Kaufrausch – Gedankensplitter

Birgit stellte.
Die Einkaufstaschen.
Auf das Sofa…
Jetzt wurde ihr.
Erst bewusst.
Was sie da alles.
Mitgenommen hatte…
Quasi…
Im Vorbeigehen…
Shirts…
Blusen…
Jacken…
In ihrem Lieblingsgeschäft.
War sie gewesen.
20 %!
Auf alles!
Fast wahllos.
Hatte sie…
Zugegriffen…
Fast EUR 150,–
Hatte sie…
Ausgegeben.
Kaum zu fassen.
In einer halben Stunde.
Nur!
Sie setzte sich.
Ein Kaffee.
Von der…
Espressomaschine…
Und der Grund…
War Herbert.
Gewesen.
Herbert…
In einem Lokal.
Gemeinsam.
Mit Lisa…
Diese Schlampe!
Dieses Miststück!

Das Lachen.
Von Herbert.
Klang noch…
In ihren Ohren!
Völlig klar.
Warum sich.
Herbert.
Zwei Tage.
Nicht bei ihr.
Birgit.
Gerührt hatte.
Sie ist…
Eine dumme Nuss!
Sagte Herbert.
Immer.
Über Lisa.
Wenn er sie.
Allerdings traf.
Setzte.
Sein Gehirn aus.
Er fraß ihr.
Aus der Hand.
Wie viele Typen.
Lisa war sexy.
Gute Figur.
Großer Busen…
Wer Lisa…
Näher kannte.
Wollte allerdings.
Oftmals.
Keine…
Längere Beziehung.
Mit ihr…
Gut zu vögeln…
Aber nicht mehr…

Herbert hatte sich.
Offenbar.
In diesen Kreis.
Eingereiht.
Und war noch.
Heiß.
Auf sie.
Der Schock
Hatte gesessen.
Und sie, Birgit.
Hatte sich.
Nicht mehr.
Halten können.
Ein kleines Vermögen.
Hatte sie ausgegeben.
Hübsche Sachen.
Nicht teuer…
Aber zu viel…
Herbert und sie.
Hatten.
Eine lose Beziehung.
Man sah sich.
Regelmäßig.
Man schlief…
Miteinander.
Verbrachte Abende.
In Lokalen.
Rief sich an.
Wenn etwas…
Passiert war.
Birgit weinte…
Für sie.
War Herbert.
Immer mehr gewesen…
Der Richtige.
Aber sie für Herbert.
Offenbar nicht…

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.