Alles Lüge! – Gedankensplitter

Anna bügelte.
Im Wohnzimmer.
Verfolgten ihr Mann.
Kurt.
Und ein paar Freunde.
Ein Fußballspiel…
Mittwochabend.
Alles…
Wie sonst.
Und doch nicht…
Anna seufzte.
Kurt betrog sie.
Sie wusste es.
Seit.
Ein paar Tagen.
Aufgedeckt.
Von.
Der Nachbarin.
Fotos…
Kein Zweifel.
Eine.
Ziemliche Keule.
Für sie.
Im Grunde.
Hatte sie geglaubt.
Ihre Beziehung.
Wäre.
In Ordnung.
Sehr sogar.
Kurt war.
Aufmerksam.
Pflegeleicht.
Durchaus liebevoll…
Keine Leidenschaften.
Außer Fußball.
Und Kegeln.
Ab und an.
Wo war da Zeit?
Für eine Freundin?

Aber…
Sie existierte.
Zweifellos.
Und die Hoffnung.
Es würde sich.
Alles auflösen.
In einem.
Simplen Missverständnis.
Eine alte Bekannte.
Eine Verwandte.
Nein.
Er hatte sie.
Geküsst.
Diese Frau.
Auf dem Foto.
Mit.
Leuchtenden Augen.
Wer weiß.
Wie lange.
Das schon lief.
Und dass er noch.
Bei ihr, Anna.
War.
Lag wahrscheinlich.
Daran.
Dass sie.
Das Geld hatte.
In der Beziehung.
Ein geerbtes Haus.
Sparbücher.
Von ihrem Vater.
Kurt lebte gut.
Durch sie.
Und darauf.
Wollte er nicht.
Verzichten…

Anna faltete.
Ein Hemd zusammen.
Vor sieben Jahren.
Als sie sich.
Verliebt hatte.
In Kurt.
Hatte man sie.
Gewarnt.
Er will nur.
Dein Geld!
Pass auf!
So…
Ihre Schwester.
Sie, Anna.
War sich sicher.
Gewesen.
Alle hätten sich.
Getäuscht.
Und Kurt hatte.
Seine Rolle.
Perfekt gespielt.
Ohne Stein.
Des Anstoßes.
Keine.
Gröberen Streitereien.
Kurt hatte immer.
Das erfüllt.
Was sie sich.
Erhofft hatte.
Von ihm.
Und trotzdem…
Alles Lüge!

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.