Aussichtslos – Gedankensplitter

Christian nahm.
Einen Schluck.
Von.
Der Flasche Bier.
Fußball.
Championsleague…
Ein…
Endloser Abend…
Ein…
Einsamer Abend…
Gedankenverloren.
Stopfte er.
Chips…
In sich hinein.
Er war.
Nicht müde…
Obwohl es schon.
So spät war.
Die Pizza…
War kalt geworden.
Am liebsten.
Wäre er noch.
Hinaus.
In die Stadt…
In das Viertel…
Er wischte sich.
Den Mund ab.
Niemand.
Der auf ihn.
Wartete.
Jedes Jahr.
Hoffte er…
Vergeblich…
Nichts änderte sich.
Bei ihm…

Als er.
Im Bett lag.
Musste er wieder.
An Sofia denken.
Seine kleine Schwester.
Vor zwanzig Jahren.
War sie Zwölf.
Gewesen.
Fast jede Nacht.
War er.
In ihr Zimmer.
Und hatte sie.
Zu Oralsex gezwungen.
Immer wieder.
Befreiend.
Hatte sich das.
Angefühlt.
Nach der.
Scheidung.
Der Eltern.
Wochen…
War das.
Gelaufen.
Bis sich Sofia.
Weigerte.
Nicht mehr wollte…
Und.
Die Mutter einweihte…
Alles vertuscht!
Er war schon.
Achtzehn gewesen.
Strafmündig.
Aber die Familie.
Hatte genug.
Mitgemacht…

Die Vorliebe.
War geblieben.
Ewig schon.
Holte er sich.
Von Huren.
Was ihm.
Solches Pläsir.
Bereitete.
Aber eine Freundin.
Hatte er.
Nie gehabt.
Chancenlos.
Sofia hatte ihm.
Verziehen.
Suchte Freundinnen.
Für ihn.
Unermüdlich.
Aber wenn sie.
Die Wahrheit hörten.
Sprangen alle ab.
Wer liebte schon.
Einen Kinderschänder?
Christian schleuderte.
Die Flasche.
Zu Boden.
Sie zerbrach.
Er konnte doch.
Nichts dafür!
Die Scheidung.
Der Eltern.
Die Prügel.
Vom Vater.
Er war doch…
Selber Opfer!

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.