Mitten im Jahr… – Gedankensplitter

Am Morgen.
Ein milder Samstag.
Wieder.
Und der Schnee.
Ist fast.
Verschwunden.
Dabei…
Hatte sich der Winter.
Frostig.
Gezeigt.
Und schneereich…
Sogar in der Stadt…
Ich räume.
Den Christbaum weg.
Jetzt.
Brauche ich ihn.
Nicht mehr…
Erst.
Im Dezember wieder…
Ich widerstehe.
Der Versuchung.
Ihn noch einmal.
Unter Strom zu setzen.
Nein.
Es hat.
Ausgeweihnachtet.
Für’s erste.
Alles in Allem.
Weihnachten.
Sehr friedlich.
Sehr ruhig.
Und der Jahreswechsel.
Desgleichen.
Beim Bleigießen.
Kam ich.
Ins Staunen…
Wer weiß…
Was da wirklich kommt…

Ich treffe.
Einen Freund.
Plaudern.
Bei Kaffee und Croissant.
Es gibt manches.
Zu erzählen.
Sein Dezember.
Anstrengend…
Aber nun.
Ist er vorüber…
Mehr Zeit.
Für sich selbst.
Mehr Zeit.
Für.
Die schönen Dinge…
Später…
Shoppen wir.
In der Einkaufsstraße.
Ich finde mehr.
Als ich.
Geahnt hatte…
Und.
Es macht Spaß…
Schließlich.
Steigen wir.
In.
Unterschiedliche.
Straßenbahnen.
Ein nettes Treffen…
Und ich.
Bin schwer bepackt…

Daheim.
Wartet.
Die Wäsche.
Die Waschmaschine.
Hat sie gewaschen.
Ganz brav…
Als ich.
Unterwegs war.
Die Katze.
Heischt.
Nach Aufmerksamkeit…
2015.
Mitten im Jahr.
Fast schon.
Wieder.
So schnell.
Gewöhnt.
Man sich um.
Ich blättere.
Einen Mondkalender durch.
Heute erstanden.
Wunderschöne Sprüche.
Stehen dabei.
Für jeden Tag…
Das gefällt mir…
Ich füttere.
Die Katze.
Draußen.
Hat es wieder.
Zu schneien begonnen…
Ganz plötzlich.
Ich grinse…
Auf eine Neues…!

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.