Was du nie wirst… – Gedankensplitter

Du bist.
Nichts.
Ohne mich.
Ohne mich.
Kannst du nicht.
Existieren.
Du brauchst mich.
Du wirst nie.
Glücklich sein.
Wenn ich nicht.
Bei dir bin.
Das.
Weißt du doch.
Ich.
Bin dein.
Lebensinhalt…

So.
Oder ähnlich.
Hatte es.
Ihr Mann.
Hartmut.
Formuliert.
Hatte sie.
Geprügelt.
Gedemütigt.
Ihr.
Das Geld.
Weggenommen.
Denn er.
Wollte nicht.
Arbeiten gehen.
Er trank lieber.
Betrog sie.
Und.
Schlug sie dann.
Wieder.
Und sie.
Hatte nicht.
Die Kraft.
Sich zu trennen.
Die Angst.
Beherrschte sie.
Dabei.
Waren sie doch.
Einmal.
So glücklich gewesen…

An einem Abend.
Hatten die Nachbarn.
Die Polizei gerufen.
Sie hatte so geschrien…
Hartmut.
Wollte niemanden.
Einlassen.
Zuerst.
Dann erzählte er.
Sie wäre gestürzt…

Im Krankenhaus.
Redete sie sich.
Alles.
Von der Seele.
Auf einmal.
Gab es die Hilfe.
An die sie.
Nicht mehr.
Geglaubt hatte.
Nach einem halben Jahr.
Ein neues Leben.
Eine eigene Wohnung.
Und Zeit.
Auf sich.
Selbst zu sehen.
Sie sah Hartmut.
Nur mehr beim Prozess.
Er war auf Entzug.
Ein Wrack.
Leere Augen.
Seine Macht.
Über sie.
Hatte er.
Verloren…
Psychotherapie…
Manche Narben bleiben…
Aber ganz langsam.
Wieder.
Ein wenig Glück.
Eine Liebe…
Und heuer.
Wird es.
Das erste Weihnachten.
An dem sie.
Nicht mehr.
Allein ist.
Und dieser Mann.
Sebastian.
Schlägt sie nicht.
Und.
Er trinkt nicht…
Es ist vorbei…
Denkt sie sich.
Diese schreckliche Zeit…
Ein dunkler Schatten.
Der verweht…

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.