Kostbares Leben… – Gedankensplitter

Samstag.
Ich schlafe lange.
Viel zu lange.
Eigentlich.
09:45 Uhr!
Fast nicht zu glauben…
Die Katze.
Ist sauer.
Weil sie.
Solange alleine war…
Sie sitzt.
Auf dem Computersessel.
Ganz beleidigt…
Frühstück.
Kaffee und Tee.
Und ein Kuchen.
Mit Streusel.
Die Katze.
Nicht mehr beleidigt.
Lässt sich streicheln.
Fordert Aufmerksamkeit…
Die bekommt sie.
Ich putze die Wohnung.
Ich fange an.
Zumindest.
Letztes Wochenende.
War ich nicht da.
Ich schippe Staub raus.
Schwitze.
Eine Tasse Tee.
Und eine Pause…
Kleine Shoppingtour!

Ein paar Schätze.
Bringe ich heim.
Ganz glücklich.
Zum Dekorieren…
Noch.
Ist Herbst.
Das will ich genießen…
Mittagessen.
Ein Blick in den PC.
Nachrichten.
Tragödien…
Ein kleines Kind.
Ertrinkt.
Ein häuslicher Unfall…
Ein junger Mann.
Ersticht seine Freundin.
Ein Pensionist.
Stürzt ins Wasser…
Nicht zu retten…
Meine gute Laune.
Gedämpft.
Ich denke nach.
Über das Leben.
Und den Tod.
Der schnell kommen kann.
Manchmal.
Ganz unerwartet.
Scheinbar wahllos.
Trifft es die Menschen.
Nach langem Siechtum.
Oder jäh…
Ich grüble.
Alles.
Hat seinen Sinn.
Aber das allein.
Macht es oft nicht leichter…

Ich mache weiter.
Mit dem Putz.
Klopfe die Teppiche.
Im Hof.
Kehre in Ecken.
Die ich manchmal .
Übersehe…
Und ich denke nach.
Weiter.
Das Leben…
Unendlich kostbar.
Das.
Sollte man nie vergessen…
Da sein.
Für die Menschen.
Die man liebt.
Momente genießen.
Die nie wiederkehren.
Vielleicht…
Ich wische über die Stirn.
Fertig.
So weit.
Ein Kaffee.
Zur Belohnung.
Der Tod.
Er scheint nicht fair.
Bisweilen.
Kaum jemand.
Begrüßt ihn gerne.
Aber er kommt.
Zu jedem…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.