Herbstwetter… – Gedankensplitter

Regen.
Wilde Wolkenfetzen.
Über dem Pöstlingberg.
Und Regen.
Den ganzen Tag.
Als ich.
Aus der Firma komme.
Ohne Regenschirm…
Regen.
Er wartet auf mich.
Als ich aussteige.
Aus der Straßenbahn.
Und heimwärts gehe.
Über den großen Parkplatz…
Meine Gedanken.
Sie schweifen…
Herbst.
Das ist Herbst.
Aber nicht nur das…
Daheim.
Rubble ich.
Die Haare trocken.
Sie stehen mir.
Zu Berge.
15°C.
Zeigt das Thermometer.
Ich grinse verhalten.
Wird gemütlich werden.
Wieder schlafen.
Ohne Ventilator…
Der Haushalt.
Aufräumen.
Muss alles sein…
Morgen ist.
Der 1. September.
Wieder ein Jahr älter…!

Und wenn schon!
Wische ich.
Den Gedanken weg.
Wie die Regentropfen.
Von meinem Gesicht.
Ein Jahr.
Ist nichts.
Jugend.
Nicht mehr.
Als eine Krankheit.
Die sich.
Von selber heilt.
Mit jedem Tag mehr…
Unter der Dusche.
Fühle ich mich gut.
Das warme Wasser…
Ich beginne es wieder.
Zu genießen.
Die letzten Wochen.
Da genoss ich lieber kalt…
Das Jahr.
Es neigt sich.
Wieder.
Rasend schnell.
Und wir.
Bewegen uns.
Mit ihm…

Ich füttere die Katze.
Sie miaut.
Kläglich.
Während ich sie.
Streichle.
Es regnet mehr.
Wieder.
Ich setze mich.
Auf die Couch.
Es tut gut.
Sich auszuruhen…
Zu entspannen.
Zu sich zu finden.
Lautes Spektakel?
Brauche ich nicht.
Ich liebe sie.
Die leisen Töne.
Wie das Fallen.
Des Regens.
Manchmal dichter.
Dann ganz leicht…
Die Stille.
Bisweilen.
Unglaublich schön…
Die Katze schläft.
Eingerollt…
Eingelullt.
Vom sanften Rhythmus.
Schließe auch ich.
Die Augen…
Ein Herbsttag.
Viele.
Werden ihm folgen.
Und manchmal.
Wird es auch regnen…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.