Wolken – Gedankensplitter

Wolkengeschwader.
Den ganzen Tag.
Wie eine Flotte.
Unterwegs.
Auf dem Azurblau…
Ich bin müde.
Den ganzen Tag schon.
Das Wetter.
Im Mühlviertel.
Wo ich.
Den halben Tag verbrachte.
Dasselbe Bild.
Ein wenig Sonne.
Ab und an.
Aber…
Sie ist nicht machtvoll.
Gar nicht.
Mein Kopf.
Er schmerzt.
Migräne.
Das verrückte Wetter.
Es geht weiter.
Der Wetterbericht.
Verspricht es.
Wolken.
Auf meiner Seele…
Ich bin verstimmt.
Mehr als das.
Ich wühle im Trübsinn.
Schatten.
Auf meinem Innersten.
Ich weiß nicht warum…

Oder doch.
So vieles…
Schwingt durch mich.
In Moll.
Oder dissonant.
Was genau.
Mich so runterzieht…
Schwer zu sagen.
Ich muss raus.
Aus dem Sumpf.
Das ist mir bewusst.
Wenn ich friere.
Am Abend.
Weil der kühle Wind.
Immer stärker wird.
Dann spüre ich.
Herbst.
Nicht nur.
Die Jahreszeit.
Auch in meinem Leben.
Herbst.
Ich werde alt.
Ich bin angeschlagen.
Kränker.
Als ich ahnte.
Damit.
Muss ich leben…

Die Wolken.
Sie färben sich tiefblau.
Der Himmel.
Blassblau.
Eine Schmerztablette.
Dann fühle ich mich.
Besser.
Der Schmerz.
Der durch meinen Kopf kroch.
Wie ein glühender Wurm.
Löste sich auf.
In nichts…
Bisweilen.
Da habe ich Angst.
Vor dem.
Was kommt.
Aber die Zukunft.
Sie liegt unter Wolken.
Ich weiß nicht.
Was passieren wird.
Ich fürchte nur etwas.
Von dem ich nichts weiß.
Gar nichts.
Meine bewölkte Seele.
Sie nimmt mir die Sicht.
Auf die wichtigen Dinge.
Wahrhaft.
Bedeutsam.
Reell…
Es wird dunkel.
Die blauen Wolken.
Sie ballen sich.
Aber morgen.
Wird die Sonne scheinen!

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.