Hitze – Gedankensplitter

Ohne Ventilator.
Geht gar nichts.
Nicht am Tag.
Und schon gar nicht.
In der Nacht…
Samstagvormittag.
Frühstück.
Und dann.
Ein Besuch.
Auf dem Flohmarkt.
Viele Leute.
Interessante Gesprächsfetzen.
Die ich auffange.
Und da ist er!
Hübsch.
Adrett.
Grün.
Und stachelig…
Im gelben Übertopf.
Liebe.
Auf den ersten Blick.
Mit der Standlerin.
Bin ich schnell einig.
Ein Sackerl noch.
Zum Verstauen.
Des stacheligen Gesellen.
Rot blüht er.
Hat sie gesagt.
Rot!
Mal sehen…
Viel ist heute los.
Wundert mich.
Es ist schon heiß.
Sehr heiß…

Ein paar Ohrringe.
Sehen hübsch aus.
Den Schwan.
Aus Serpentin.
Lasse ich stehen.
Ich habe.
Schon einen…
Der Eissalon.
Er lockt.
Ein Früchtebecher.
Eine Wohltat.
Eis.
Schlagobers.
Und so viel Frucht…
Alles kühlt.
Innerlich.
Ein Gaumenschmeichler…
Man könnte es aushalten.
Hier.
Unter dem Schirm.
Schön schattig.
Und gekühlt…
Aber.
Es wird Zeit.
Ich muss heim…

Den Ventilator.
Ihn schalte ich.
Als erstes ein…
Dann bekommt.
Mein neuer Liebling.
Stachelig grün.
Seinen Platz.
Erst dann.
Ein Glas Saft.
Etwas lauwarm noch.
Das zweite Glas.
Ist dann schon kalt.
Der Schweiß.
Perlt.
Auf meiner Stirn.
Die Katze.
Grüßt mich träge.
Wie eine Diva.
Frisst sie ein paar Bissen.
Dann geht sie.
Ins Bad.
Gemächlich.
Verkriecht sich.
Im untersten Fach…
Eiskalt.
Trifft mich der Wasserstrahl.
Ich dusche.
Und ich fühle mich.
Ein paar Momente.
Wie eine Nixe.
Im kühlen Nass.
Ich trockne mich ab.
Rubble die Haare trocken.
Während.
Ich mich anziehe.
Beginne ich.
Zu schwitzen.
Schon wieder…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.