Scheidung auf deine Art – Gedankensplitter

Du bist gegangen.
Nach sieben Jahren.
Genug ist genug.
Du warst krank.
Seelisch.
Körperlich.
Und am Ende.
Was?
Solltest du dir noch mitmachen?
Was?
Wollte man dir zumuten?
Noch?
Nein.
Du hattest genug.
Und mit Glück.
Gingst du durch die Tür.
In ein anderes Universum…
Man könnte es so nennen.
Beinahe.
Eine neue Welt.
Und frei!
Mein Gott!
Frei!
Real.
Wahr.
Dein Leben.
Es gehörte wieder dir…

Du bist gegangen.
Nach sieben Jahren.
Scheidung.
Von deiner Firma.
Wo dir einer.
Das Leben zur Hölle machte.
Über Jahre.
Und dir Unrat nachwarf.
Nach der Trennung.
Sadistisch.
Bösartig.
Anmaßend arrogant…
Es änderte nichts.
Und es wird nichts ändern.
Auch.
Wenn er in die Dreckkiste griff.
Tief…
Wundert dich das?
Du kennst ihn.
Gut.
Du musstest ihn ertragen.
Lange.
Und er wollte dich immer formen.
Anders.
Als du warst.
Anders.
Als du sein wolltest.
Anders…
Dumm.
Ergeben.
Bieder.
Und so dankbar…

Scheidung.
Du bist gegangen.
Nach sieben Jahren.
Und das Band.
Du hast es durchgeschnitten.
Für immer.
Nein.
Das wird sich nicht geben.
Nein.
Du änderst sie nicht.
Deine Meinung.
Und nein.
Du brauchst sie nicht.
Ihn nicht!
Und nicht seinen Fanclub…
Es ist vorbei.
Hoffst du.
Aber du wappnest dich.
Innerlich.
Vor Rückschlägen…
Manchmal.
Da hast du Angst.
Noch immer.
Aber du hoffst.
Der Winter ist vorbei.
Zeit.
Für den Frühling…

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.