Alltag… – Gedankensplitter

Du fährst nach Hause.
Von der Arbeit.
Mitten im Stau.
Es ärgert dich.
Dass sie alle fahren müssen.
Jetzt.
Wenn du fährst.
Stoßzeit.
Jeden Tag wieder.
Und Autos.
Sie schießen heraus.
Wie aus dem Nichts.
Und du stehst meistens.
Und rückst nur weiter.
Zentimeter um Zentimeter.
Und Paul.
Dein Freund.
Und deine Tochter.
Sie warten wohl.
Mit dem Essen.
Verärgert.
Paul.
Er ist so schnell verärgert.
Du seufzt.
Und hupst.
Obwohl es nichts bringt…

Ihr esst schweigend.
Und Paul.
Er hat nichts gesagt.
Kein Wort.
Deine Tochter.
Sie erzählt von der Schule.
Aufgabe gemacht.
Gut.
Darum hat sich Paul gekümmert.
Sie geht auf ihr Zimmer.
Du räumst den Tisch ab.
Schweigend.
Paul.
Er schaltet den Fernseher ein.
Zippt durch die Kanäle.
Es nervt dich.
Und die Werbung.
Sie läuft fast überall.
Paul.
Er ist dein Freund.
Fast fünfzehn Jahre.
Und eure Tochter.
Sie ist zehn.
Du hoffst seit Jahren.
Dass er dich heiratet.
Irgendwann einmal.
Aber er…
Er hält nichts davon.
Gar nichts.
Heiraten.
Interessiert ihn nicht.
Während du träumst…
Vom weißen Kleid.
Ist es nicht dumm?

Du sitzt dich zu ihm.
Auf die Couch.
Paul.
Er erzählt von der Arbeit.
Und sein Chef.
Ein richtiger Besserwisser.
Jung.
Ahnungslos.
Dieselbe Geschichte.
Jeden Tag.
Paul.
Er legt den Arm um dich.
Beginnt dich zu küssen.
Auf die Lippen.
Auf den Hals.
Eigentlich.
Hast du keine Lust.
Nicht die Geringste.
Paul.
Er bekommt nicht genug von Sex.
Er könnte jeden Tag.
Ein paar Mal…
Du willst nicht halb so oft.
Aber du küsst ihn.
Gehst mit ihm.
Ins Schlafzimmer.
Und bringst es hinter dich…
Was tut man nicht.
Um der Liebe Willen.
Und du liebst Paul.
Sehr…

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.