Freitag

Ein paar hübsche Wölkchen.
Am blassblauen Himmel.
Farbkleckse in der Natur.
Vogelgezwitscher.
Ich komme vom Einkaufen.
Atme tief durch.
In der frischen Frühlingsluft…
Ein Baum vor mir blüht.
Bizarre Blütenstände.
Ich habe so etwas noch nie gesehen.
Noch nie…
Ich betrachte die Blüten.
Und denke mir.
Dass ich mir ansehen werde.
Was da heranwächst…
Auf jeden Fall!
Vogelgezwitscher!
Nach dem langen Winter.
Scheint mir keine Musik lieblicher.
Keine…
Der vielstimmige Gesang.
Er streichelt meine Seele.
Es ist Frühling.
Es ist Freitag.
Es ist Karfreitag…

Ein Hund bellt.
Laut und aggressiv.
Durchbricht die anschauliche Szene.
Wie ein Missakkord.
Ich gehe wieder weiter.
Eine Wolke.
Schiebt sich über die Sonne.
Und schnell wird es kühler.
Spürbar…
Karfreitag.
Der 44. in meinem Leben.
Und doch anders.
Ganz anders.
Denn.
Wenn ein lieber Mensch verstorben ist.
Dann fühlt er sich anders an.
Der Karfreitag.
Ganz anders.
Dann spürt man den Tod.
Körperlich.
Und man fragt sich.
Wo er jetzt wohl ist…
Und wie es ihm geht…
Ich gebe mir einen Ruck.
Und wende mich heimwärts.
Es geht ihm gut.
Ich sage es mir.
Immer wieder…

Später.
In der Wohnung.
Eine Kerze brennt für ihn.
Und das gibt Kraft.
Ich kann mich festhalten.
An der Flamme.
Ganz fest.
Heute sind es zwei Wochen.
Dass er starb.
Unfassbar.
So lange schon…
Ich reiße mich.
Aus den Gedanken…
Trete ans Fenster.
Frühling.
Die Orchidee blüht.
Ein Kaktus treibt Knospen.
Rosafarben.
Das Katzengras sprießt.
Und die Gänseblümchen.
Sie blühen auch noch.
Neue Knospen erwachen…
Ich stehe am Fenster.
Mit verträumtem Blick.
Ich sehe wieder gern hinaus…
Das Leben geht weiter.
Ganz bestimmt.
Das Leben geht weiter…

Vivienne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.