Der zweite Frühling – Gedankensplitter

Aus. Vorbei. Reinhard war. Deutlich gewesen. Und sehr distanziert… War eine tolle Zeit. Mit dir. Ich werde. Das immer. In guter Erinnerung. Behalten… Aber die Luft… Ist heraußen… Gib doch zu… Wir streiten. Immer öfter… Reinhard räusperte sich. Wir bleiben Freunde. Klar. Du wirst mir. Immer. Etwas bedeuten… Aber hier… An dieser Stelle… Gehen wir… Eigene Wege… Nein. Er hatte […]

» Weiterlesen

Vorgetäuscht – Gedankensplitter

Gerda kämpfte. Mit den Tränen. Auf der Polizei. War man. Ziemlich unfreundlich. Zu ihr gewesen. Nicht so… Wie letzte Woche. Als man sie. Umsorgt hatte. Verständnisvoll. Und einfühlsam. Die Fragen. Gestellt hatte. Nein. Die Situation. Hatte sich geändert. Um 180°C. Man hatte sie durchschaut. Und sie stand… Im Regen… Musste sich. Mit den Folgen. Auseinander setzen. Und was wohl. Ihr […]

» Weiterlesen

Fixe Idee – Gedankensplitter

Meinhard holte sich. Den dritten Kaffee. An dem Morgen. Fahrig… Wich er… Den Kollegen aus. Kaum dass er sich… Konzentrieren konnte… Auf die Arbeit. Schweißperlen… Auf der Stern… Und tatsächlich… Seine Hände zitterten… Was ihm Claudia. Gestern gesagt hatte… Mit Vehemenz… Hatte ihn… Ziemlich… Aus dem Gleichgewicht… Gebracht… Er… Verrückt? Bildete sich… Etwas ein? Zwischen ihm und ihr… Da würde […]

» Weiterlesen

Beiseiteschieben… – Gedankensplitter

Kurt legte. Das Handy. Auf seinen Schreibtisch. Zufrieden. Nickte er. Der Vertrag. War. Unter Dach und Fach. Ein neuer Auftrag. Für die Firma…! Zufrieden… Zündete er sich. Eine Zigarette an. Setzte sich. Auf den Bürosessel… Ließ seinen Gedanken… Freien Lauf… Er hatte… Im Unternehmen. Fast freie Hand. Der Chef… Vertraute ihm blind. Und er schaffte es. Dass die Firma weiter… […]

» Weiterlesen

Einfach ersetzt! – Gedankensplitter

Christa saß da. Mit verschränkten Händen. Ihr Mund… Verkniffen… Halb hörte sie. Sven zu. Ihrem Mann… Oder besser gesagt… Ihrem Noch-Ehemann… Halb kämpfte sie. Mit der Wut. Die aufstieg. In ihr. Während sie nickte. Ab und zu. Ein Wort einwarf. Völlig gelassen. Scheinbar. Dabei. Wäre sie. Am liebsten. Aufgesprungen. Hätte ihn beschimpft. Geschlagen… Ihm das… Gesicht zerkratzt… Verdammter Heuchler! Er […]

» Weiterlesen

Mit in den Tod… – Gedankensplitter

Es war so… Einfach gewesen… Er hatte Mona. Überrascht. In ihrer neuen Wohnung. Vor Angst… Ganz starr… War sie… Zurück gewichen… Geh! Geh! Hatte sie dann. Geschrien… Wollte zum Handy… Aber er… Hatte sie eingeholt. Mühelos. Mona begann… Zu keuchen… Bettelte… Um ihr Leben… Aber er… Hatte ihren Hals umfasst. Und zugedrückt. Ganz fest… Er war ja… Viel kräftiger als […]

» Weiterlesen

Antriebslos – Gedankensplitter

Siegfried drehte sich. Auf die andere Seite. Auf der Couch. Es war spät. Er wusste es. Aber irgendwie… Wollte er nicht aufstehen… Konnte er nicht… In seiner Wohnung… Alles öde… Unaufgeräumt. Und draußen… Nebel und Regen… Tristesse pur! Schlafen… Konnte er. Zwar auch nicht… Aber die Kraft… Fehlte ihm… Die Motivation! Seit Helga… Ihn verlassen hatte… War es mit ihm… […]

» Weiterlesen

Das schlechte Gewissen – Gedankensplitter

Klemens keuchte. Bekam keine Luft mehr. Er setzte sich auf. Im Bett. Schnaufte. Drehte das Licht auf. Am Nachttisch. Luise seine Frau. Hatte nichts bemerkt. Sie schlief weiter. Ganz ruhig… Klemens betrachtete sie. Eine Weile. Sie ahnte nichts. Nicht das Geringste. Er hatte. Niemandem. Davon erzählt… Schließlich. Stand er auf. Und ging. Auf den Balkon. Frisch war es. Ein paar […]

» Weiterlesen
1 2 3 211