Der Zauber ist vorbei – Gedankensplitter

Blick in den Spiegel.
Du siehst cool aus!
Denkst du dir.
Und ziehst das Sakko an.
Zeit.
In die Arbeit zu fahren…
Du seufzt.
Irgendwie.
Freut es dich nicht.
Gar nicht.
Du lächelst.
Leicht melancholisch.
Dann gehst du aus der Wohnung…

Ferien.
Wenig los.
Auf den Straßen.
Du schaltest auf den Dritten.
König der Landstraße!
Du lachst.
Und pfeifst ein Lied.
Und doch.
Gedämpft.
Anders als sonst.
Du schaltest zurück.
Eine Kreuzung…
Ein paar Autos…
Cindy.
Die Kollegin.
Sie wird wohl auch da sein.
Heute.
Du bremst.
Und fluchst.
Über den Fahrer vor dir.
Aber eigentlich.
Meinst du Cindy…
Du kennst sie schon.
Ewig.
Eigentlich.
War sie schon ewig hier.
Bevor du angefangen hast.
Ein Hauch von einem Lächeln.
Und sie gefiel dir.
Von Anfang an.
Das rote Haar.
Die Bernsteinaugen.
Ein warmes Gold.
Mit einem Leuchten…

Du kommst in die Stadt.
Und in fünf Minuten.
Da wirst du in der Firma sein.
Cindy.
Sie war etwas Besonderes.
Kaffeepause.
Gemeinsam.
Oft auch das Mittagessen.
In der Kantine.
Philosophische Gespräche.
Verstehen.
Fast von selbst.
Weit über das Wörtliche hinaus…
Du wusstest.
Du wolltest mehr.
Viel mehr.
Du wolltest sie.
Cindy.
Mit Haut und Haar…

Du parkst.
Du bist früh dran.
Gehst über den Parkplatz…
Letzte Woche.
Abends.
Ihr wart auf einen Kaffee.
Nach der Arbeit.
Und plötzlich…
War es ganz einfach.
Küsse.
Leidenschaftlich.
Hungrig.
Ihr habt es getan.
Auf dem Rücksitz.
Ihres Autos.
Glück.
Unbeschreiblich…
Als du heimgefahren bist.
Dieses schale Gefühl.
Ganz plötzlich.
Was war los?
Du wusstest es nicht.
Aber irgendwie…
Die Anziehung vorbei.
Verebbt.
Wie ein Strohfeuer…
Du gehst ins Büro.
Jahrelang.
Die verhaltene Glut.
Und sie hielt nicht.
Nicht einmal eine Nacht…

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.