In niemandes Schatten… – Gedankensplitter

Dein halbes Leben.
Standest du in seinem Schatten.
Du warst gut.
Aber er.
Immer ein wenig besser.
Er stahl dir die Show.
Und wenn du ehrlich warst.
Dann musstest du zugeben.
Dein Leben.
Es wäre anders verlaufen.
Wenn es nicht ihn gegeben hätte.
Ihn.
Und das Quäntchen Glück.
Das er immer hatte.
Das dir fehlte.
Du.
Warst gut.
Aber nie der Beste.
Und daran.
Hast du gekaut.
Immer wieder…

Du.
Hast dir nichts anmerken lassen.
Äußerlich.
Du hast gratuliert.
Du hast gelächelt.
Während sich.
Der Frust in dein Leben fraß.
In den Innerstes.
Schmerz.
Neid.
Eifersucht.
Und als er dir das Mädchen nahm.
Das du geliebt hast.
Da hast du resigniert.
Du bist ein Loser.
Hast du dir gesagt.
Immer wieder.
Du bist nur zweite Wahl.
Und zu mehr.
Wirst du es nie bringen.
Wenn er.
Nicht vor dir steht.
Dann ist es jemand anderer…
Bis sie kam.
Und sie.
Hatte keine Augen für ihn.
Sie ignorierte ihn.
Und das.
Schmeckte ihm gar nicht.
Gewohnt.
Dass ihm die Mädels nachliefen.
Gewohnt.
Der Superstar zu sein.
Der einzige!

Aber du.
Bist aufgeblüht.
In ihrer Nähe.
Sie war.
Wie eine Sonne.
Und wenn sie bei dir war.
War der Tag gerettet.
Du bist anders geworden.
Durch sie.
Kein unscheinbarer Strauch mehr.
Nein.
Ein starker Baum.
Unerwartet.
Und plötzlich.
Wusstest du.
Was du tun musst.
In jeder Situation.
Und eines Abends.
Da hast du sie dir genommen.
Sie.
Dein Schutzengel.
Um sie nicht mehr herzugeben.
Nie mehr…
Er.
Dein ewiger Rivale.
Er konnte es nicht fassen.
Seine Niederlage.
Seine erste nennenswerte.
Sie brachte ihn ins Straucheln.
Unversehens.
So wie Samson.
Der seine Locken verlor.
Und damit seine Kräfte.
Und du.
Warst ein anderer.
Mit deiner Sonne.
Der.
Der du immer schon bestimmt warst.
Zu sein.
Und eines.
Hast du gelernt.
Du.
Würdest nie mehr.
In jemandes Schatten gehen.
Nie mehr!

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.