Dein Weg – Gedankensplitter

Du trägst das Haar kurz.
Mit roten Strähnchen.
Und deine Kolegen.
Sie staunen.
Du siehst toll aus!
Passt dir.
Vervorragend.

Das findest du auch.
Der neue Haarschnitt.
Er gefällt dir.
Wie die Jeans.
Die du jetzt trägst.
Fast jeden Tag.
Und spitze Schuhe.
Hoch.
Mit Blelistiftabsatz!
Sie gefallen dir.
So gut.
Manchmal.
Daheim.
Da stehst du vor dem Spiegel.
Und drehst dich davor.
Immer wieder…

Du rauchst wieder.
Nicht viel.
Eine Zigarette.
Nach dem Essen.
In der Kantine.
Oder zum Kaffee.
Du hast angefangen.
Wieder.
Und.
Es geht dir gut dabei.
Dein Ex.
Er hatte dir das verboten.
Er wollte dich.
Mit langen Haaren.
Mit Röcken und Kleidern.
Und flachen Schuhen.
Er wollte dich.
Brav und bieder.
Und er wollte dir einreden.
Dass sein Glück.
Deines wäre.
Wenn du nur wolltest.
Wenn du ihn nur liebtest.
Genug.
Heute.
Da weißt du.
Dass dein Glück.
Deine Individualität ist.
Und nicht die Verneinung.
Deiner Bedürfnisse.
Wünsche.
Träume.

Du zündest dir.
Noch eine Zigarette an.
Inhalierst tief.
Ein Mann.
Der dich liebt.
Will dich nicht ändern.
Und es ist egal.
Dass du zugenommen hast.
Fünf Kilo.
Essen.
Es schmeckt dir wieder.
Obwohl.
Ein feines Lokal.
So wie mit ihm.
Das wirst du nicht mehr betreten.
Nie mehr.
Das macht nichts.
Du kannst sein.
Wie du bist.
Und dass du weg bist.
Von ihm.
Ist das beste.
Seit langer Zeit…
Geschrien hat er.
Und angerufen.
Mitten in der Nacht.
Terror.
Nennt man das…
Es spielt keine Rolle mehr.
Und du…
Bist wieder du selbst.
Der Mensch.
Der zu sein.
Du bestimmt bist…

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.