Erloschen – Gedankensplitter

Günther trank.
Seinen Kaffee.
Alice hatte sich.
Zu ihm gesetzt.
Mit.
Einer Tasse.
Grünen Tee.
Gemeinsam.
Lassen sie.
Die Zeitung.
Schweigend.
Zu hören nur.
Die Kaugeräusche.
Sein Toast.
Und.
Ihr Mehrkornweckerl…
Günther.
Blätterte um.
Er dachte nach.
Vor drei Monaten.
Ein.
Ganz anderes Bild.
Leidenschaft.
Prickeln.
Sex.
Auf dem Tisch.
Rollenspiele…
Sehr erregend.
Wenn er sich.
Erinnerte.
Aber…
In die Beziehung.
War.
Alltag eingekehrt.
Alles sehr monoton…
Und im Grunde.
Waren sie.
Sehr verschieden…

Schon.
Das Frühstück.
Bewies es.
Alice.
Gesundheitsbewusst.
Vegan.
An manchen Tagen….
Und kein Kaffee.
Keine Zigaretten.
Günther räusperte sich.
Gerne.
Hätte er sich.
Jetzt.
Eine Zigarette.
Angezündet.
Aber dazu.
Musste er.
Auf die Terrasse.
Vorwurfsvoller Blick.
Von Alice.
Inkludiert…
Er entschied sich.
Zu warten.
Rauchen.
Konnte er noch.
An der.
Bushaltestelle.
Da war Alice.
Längst unterwegs.
In die Arbeit…

Alice.
Stand auf.
Ich muss los…
Flüchtiger Kuss.
Bis.
Heute Abend…
Es ist vorbei!
Schoß Günther.
Durch den Kopf.
Es ist vorbei…
Das Feuer…
Erloschen.
Mehr.
Als der Sex.
Hatte sie.
Nie verbunden…
Und dieses.
Gesunde Zeug.
Von Alice.
Nervte ihn.
Ein Schweinsbraten!
Endlich wieder!
Aber vielleicht…
Heute…
In der Kantine.
Alice musste.
Nichts.
Davon wissen.
Wer weiß…
Wie langer er.
Das noch.
Verbergen musste.
Vor ihr…
Aber jetzt.
Eine Zigarette!
Endlich!

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.