Er hat dich nie geliebt… – Gedankensplitter

Martina trank.
Einen Schluck Kaffee.
Dann…
Redete sie weiter.
Wie ein Wasserfall…
Und diese Frau…
Seine Kollegin…
Mit der hatte er.
Schon lange.
Etwas laufen.
In der Firma.
Heißt es.
Die Affäre wäre.
Ein.
Offenes Geheimnis.
Gewesen.
Laura hatte ihr.
Zugehört.
Fast betäubt.
Der Mann.
Den sie.
Beinahe.
Geheiratet hätte.
Hatte sie betrogen.
Die ganze Zeit…
Martina löffelte.
Den Apfelstrudel.
Und hörte kaum auf.
Zu sprechen.
Dich…
Hat er.
Nie geliebt!
Das saß!
So unverblümt…
Laura dachte nach.
Ob sie.
Martina.
Den Mund.
Stopfen sollte.
Mit ihrem Schuh…

Auf der.
Einen Seite.
Hatte sie, Laura.
Es begrüßt.
Die Wahrheit.
Zu hören.
Über ihren Verlobten.
Anton.
Der hatte sie.
Nur ausgesucht.
Weil ihr Vater.
Der erfolgreiche Inhaber.
Einer Firma war.
Auf der.
Anderen Seite.
War Martina.
In ihrem.
Geistlosen Geplapper.
Richtig nervig.
Um nicht zu sagen…
Beleidigend…
Trotzdem schwieg Laura.
Ließ sich.
Minutiös vorbeten.
Wie Anton.
Berechnend.
Ihre Bekanntschaft.
Gesucht hatte.
Des Geldes wegen…

Nein.
Anton hatte sie.
Nie geliebt.
Das stand fest.
Sie, Laura.
War sein Projekt.
Gewesen.
Das er beinahe.
Erfolgreich.
Abgeschlossen hatte.
Die Hochzeit.
War schon.
In Planung gewesen…
Aber nun.
War Anton.
Untergetaucht.
Nicht erreichbar.
Für sie, Laura.
Und eigentlich.
War sie froh darüber…
Sie hätte ihn.
Wohl nur beschimpft…
Hatte sie das Not?
Geweint.
Hatte sie gestern.
Ausgiebig.
Aber irgendwann.
War ihr.
Bewusst geworden.
Dass sie.
Eigentlich.
Glück gehabt hatte.
Verheiratet.
Mit ihm.
Wäre sie ihn.
Schwieriger losgeworden…

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.