Traumjob… – Gedankensplitter

Arnold verfolgte.
Die Sportsendung.
Im TV…
Seine kleine Wohnung.
Spartanisch.
Eingerichtet.
Aber ein PC.
In der Ecke.
Mit großem Bildschirm…
Arnold gähnte.
Eigentlich.
Wollte er heute.
In sein Stammlokal.
Gehen.
Irgendwie.
Hatte es ihn.
Nicht gefreut.
Nicht so richtig…
Aber vielleicht.
Lag es nur daran.
Dass er.
Horst.
Getroffen hatte.
Am Nachmittag.
Ein Schulkollege.
Mit ihm.
Hatte er.
Maturiert.
Vor bald.
Zwanzig Jahren…
Nur…
Ein paar Worte.
Gewechselt.
Aber die.
Hatten genügt.
Die alte Wunde.
Aufzureißen…

Er und Horst.
Klassenbeste.
Mit perfektem.
Notendurchschnitt.
Und beide…
Waren sie.
An die Uni.
Eine große Zukunft.
Vor Augen…
Aber…
Irgendwie war er.
Arnold.
Nicht so richtig.
In den Uni-Alltag.
Hineingewachsen.
Schule…
War eine Sache.
Uni…
Eine ganz andere…
Und just da.
War.
Annette.
Schwanger geworden.
Seine Freundin.
Seine Eltern drehten.
Den Geldhahn ab.
Endgültig.
Der Vater.
Ein Eisenbahner.
Brachte ihn unter.
Bei den Bundesbahnen…

Hochzeit.
Zwei Jahre später.
Dann…
Noch ein Kind.
Und unversehens.
War er.
Bahnhofsvorstand.
In der Provinz.
Keine.
Glänzende Karriere.
In der Wirtschaft!
In der Ehe.
Kriselte es.
Scheidung.
Vor dreieinhalb Jahren.
Die Kinder sah er.
Am Wochenende.
Wenn er.
Daheim war…
Ausgerechnet jetzt.
Musste Horst.
Auftauchen.
Studium.
In Rekordzeit.
Jahrgangsbester!
Und danach.
Der Traumjob!
In dem Konzern!
Eigentlich.
Hatte er, Arnold.
Davon geträumt.
Vor vielen Jahren.
Was war nur.
Falsch gelaufen.
In seinem Leben?

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.