Dreißig Jahre! – Gedankensplitter

Eine gute Ehe?
Gleichberechtigt?
Lautes Lachen.
Glaubt sie das?
Gut so.
Ich verpacke es ihr.
Mundgerecht.
Meinen Willen.
Setze ich.
Immer durch.
Ich weiß schon wie…

Pause…
Sie ist zickig.
Wie nie zuvor.
Sie nervt so…
Ich muss schon.
Sehr geschickt sein…

Katrin beobachtete Tom.
Während sie.
Die Datei abspielte…
Er sagte nichts.
Was sollte er sagen?
Betrunken.
War er gewesen.
Eine Familienfeier.
Frustriert.
Wegen seines.
Neuen Chefs.
Dem er nichts.
Recht machen konnte.
Und verärgert.
Katrin.
Und ihre.
Sexuelle Unlust.
Seit.
Dem Tod.
Ihrer Eltern…
All das.
War aus ihm.
Herausgekommen…

Am nächsten Tag.
Hatte Tom sich.
Entschuldigt.
Mehrmals.
Aber Katrin.
Hatte nichts.
Gesagt.
Ließ ihn anlaufen.
Nur mehr.
Die nächsten Wochen.
Der kalte Krieg.
Und schließlich.
Das Schreiben.
Von.
Ihrem Anwalt.
Scheidung!
Das einzige.
Das sie ihm.
Dazu sagte.
Mit dir.
Will ich nicht.
Alt werden!
Ganz bestimmt nicht!
Keine Möglichkeit.
Über alles.
Zu reden.
Zu erklären…

Fast dreißig Jahre.
Waren sie.
Beisammen gewesen.
Er war sechzehn.
Sie vierzehn.
Verheiratet auch.
Zwanzig Jahre.
Eine gute Ehe.
Vier Kinder.
Sie gingen alle.
Ihren Weg.
Machten sich gut.
Aber die Ehe…
Gescheitert.
Wegen…
Unbedachter Worte.
Im Rausch.
Aufgenommen von.
Ihrem Neffen.
Oder war es.
Nicht mehr gewesen?
Hatten sie sich.
Nicht entfremdet.
Nach und nach?
Dreißig Jahre…
Zu viel?
Tom wusste nicht.
Wie er.
Leben sollte.
Ohne sie.
In dem Haus.
Das sie gebaut hatten.
Gemeinsam…
Es würde einsam sein.
Ohne sie…

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.