Der Nachzügler… – Gedankensplitter

Klemens.
Schnaufte durch.
Er lächelte.
Sybille an.
Ein Blick.
Auf den Junior.
Er schlief…
Ganz friedlich.
Wie ein Engel.
Sah er aus…
Dabei hatte er.
Vor zwanzig Minuten.
Noch.
Geschrien.
Wie am Spieß…
War nicht.
Zu beruhigen.
Gewesen…
Diese kostbaren Minuten.
Jetzt.
Mussten sie.
Genießen.
Der Junior.
Zahnte.
Die letzten Nächte.
Waren.
Ein Horror.
Gewesen.
Er hatte kaum.
Ein Auge.
Zugebracht.
Und Sybille machte sich.
Auch.
Einiges mit…
Kein Wunder.
Sie war 42…

Ein Alter.
In dem man.
Normalerweise.
Nicht mehr.
So einfach.
Mutter wurde.
Es war passiert…
Eine Pillenpanne…
Und das jetzt.
Die älteste Tochter.
Auf der Uni.
Die Jüngere.
Maturierte.
Nächstes Jahr…
Klemens seufzte.
Orderte noch.
Einen Gespritzten.
Den braucht er jetzt.
Er war 47.
Und er.
Und seine Frau.
Waren.
Von der Schwangerschaft.
Überrollt worden…
Zuerst Chaos.
Dann Euphorie.
Begeisterung.
Kaiserschnitt.
Alles in Ordnung.
Aber nun…
Holte sie.
Der Alltag ein…

Abtreibung.
War nie.
Ein Thema gewesen.
Zumindest offiziell.
Heimlich hatte er.
Schon öfter.
Daran gedacht.
Aber dann…
Verworfen…
Seinen Stammhalter.
Hatte er nun.
Mit zwanzig Jahren.
Verspätung.
Und die Nächte.
Würden.
Wieder.
Länger werden.
Intensiver…
Bestimmt…
Aber momentan.
War der Junior.
Schon.
Eine Belastung.
Für die Ehe.
Für die Beziehung.
Für das Sexleben…
Die Töchter.
Hatten.
Leicht lachen…
Die verschwanden.
Wenn.
Der kleine Bruder.
Zu laut wurde…
Klemens stieß an.
Mit Sybille!
Sie schafften das.
Garantiert!

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.