Freundschaft – Gedankensplitter

Anita saß.
Am PC…
Facebook…
Ein paar Postings…
Aber…
Mit den Gedanken.
War sie nicht dabei…
Sie dachte an Margot.
Und das Gefühl.
Dabei.
Verunsicherte sie.
Zusehends.
Ein Mittelding.
Aus großer Freude.
Und…
Das geht nicht…
Richtig.
Das war.
Unmöglich.
Margot war.
Ihre Freundin.
Seit.
Ewigen Zeiten.
Manches…
Hatten sie.
Durchgestanden.
Über…
All die Jahre…
Aber das…
Sollte sie das…
Wirklich…
Bereden…
Mit Margot…
Wie so vieles?
Für alles.
Gibt es.
Eine Lösung!

Ihr eigener Leitspruch.
Aber dafür.
Gab es.
Keine Lösung.
Sie stand.
Vor den Grenzen…

Anita schenkte sich.
Ein Glas Cola ein.
Ganz hatte sie.
Noch immer nicht.
Begriffen.
Wie ihr das.
Passieren.
Hatte können.
Verliebt.
In die Busenfreundin.
Von.
Vielen Jahren.
Auf einmal.
So.
Aus dem Nichts.
Oder…
War sie.
Vielleicht.
Immer schon.
Bisexuell gewesen?
Alles…
Nur verdrängt…?
Vielleicht.
Sollte sie.
Mit jemand.
Unbeteiligten reden…

Thomas staunte.
Tatsächlich.
Ein wenig.
Du?
Seine Frage…
Dann sagte er.
Was ihm einfiel.
Dazu.
Vielleicht.
War ja.
Margot.
Nur ein Ersatzobjekt.
Geworden.
Weil es…
Mit den Männern.
Zuletzt.
Nicht geklappt.
Hatte…
Anita nickte.
Damit konnte.
Thomas.
Durchaus.
Richtig liegen.
Vielleicht…
Weniger verkrampft.
Suchen.
Man konnte.
Ja durchaus.
Auch alleine leben…
Für.
Eine Weile.
Oder?
Freundschaft ist auch.
Etwas Wichtiges…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.