Astrologisch (2) – Gedankensplitter

Die Sterne.
Sie zwingen nicht.
Sie machen.
Gewogen.
Die Astrologin.
Sie hatte gelächelt.
Und ihm erklärt.
Zwischen Lydia.
Und.
Der Schwiegertochter.
Spannungsaspekte.
Das.
War.
Offensichtlich.
Gewesen.
Wenn er.
An den Streit.
Neulich dachte.
Die Schwiegertochter.
Sehr dominant.
Und ehrlich.
Auch sein Sohn.
Stand.
Unter.
Ihrem Pantoffel…
Ernst spazierte.
Durch.
Die Straßen.
Es war Abend…
Mittlerweile.
Gab es.
Eine Lösung.
Was die Kinder.
Betraf.
Zwei Nachbarinnen.
Würden.
Auf sie schauen.
Natürlich.
Gegen Geld.
Aber…
War das nicht egal?

Es begann.
Zu tröpfeln.
Blitze zuckten.
Über.
Den Abendhimmel.
Es wäre jetzt.
Einfach.
Zu sagen.
Dass.
Die Schwiegertochter.
Schuld.
Gewesen war.
Dass ihn.
Lydia.
Verlassen hatte.
Er hatte sie.
Angerufen.
Ein paar Mal.
Bis sie ihm.
Einmal abhob.
Lass mich in Ruh!
Sie war verletzt.
Klar.
Denn im Grunde.
Er selber.
War der Grund.
Warum alles.
Schief gelaufen war.

Die Berechnung.
Mit der er sie.
Ausgewählt hatte.
Nicht als.
Passend.
Für ihn.
Sondern.
Als Betreuerin.
Seiner Enkel.
Vorrangig.
Er selber.
Hatte es.
Verbockt.
Und seiner.
Astrologin.
Hätte er.
Auch gerne.
Etwas erzählt.
Was.
Die Sicherheit.
Ihrer.
Prognosen.
Betraf…
Regen…
Er sollte.
Sich.
Auf den Heimweg.
Machen.
Und.
Er vermisste.
Lydia.
Mehr.
Als er es.
Erwartet hatte…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.