So heiß! – Gedankensplitter

Astrid stöhnte.
Es war heiß.
Wirklich heiß.
Im Büro.
Obwohl…
Der Ventilator.
An der Decke.
Er lief…
Schon…
Seit Stunden…
Seit Arbeitsbeginn.
Genaugenommen.
Und die Rouleaus.
An den Fenstern.
Waren.
Heruntergelassen.
Wie…
In einer Gruft.
Das Ambiente.
Drückend schwül.
Das.
Kam noch dazu…
Ein Krug Wasser.
Und noch einer…
So viel.
Hatte sie.
Schon getrunken.
Heute.
Der gestrige Rekord.
Dreieinhalb Krüge voll…
Es sah so aus.
Als könnte sie.
Das heute.
Noch toppen!
Astrid grinste.
Aber offiziell.
Behielt sie das.
Für sich…
Kindisch!

Rauchen war ihr.
Zu heiß.
Heute.
Astrid gähnte.
Da war die Sucht.
Noch nicht.
Groß genug…
Stimmengewirr.
Ein paar Kollegen.
Kamen retour.
Von der Pause.
Und…
Sie hatten.
Eis mitgebracht!
Aus dem Supermarkt!
Eine Viertelstunde.
Fast.
Das ganze Büro.
In der Küche.
Eis schlecken…
Astrid.
War eine.
Der ersten gewesen.
Die sich.
Angestellt hatten.
Eine Abwechslung.
Willkommen…!
Einen Moment.
Fröstelte Astrid.
Sogar.
So richtig wohlig…

Weiter arbeiten.
Es musste sein.
Half nichts.
Astrid prüfte.
Eine Bestellung.
Der Chef…
In Wien…
Ein wichtiger Termin.
Den ganzen Tag.
Sein Stellvertreter.
Mittagessen.
Mit.
Seiner neuen Flamme.
Das würde dauern…
Das mit dem Eis.
Würde also.
Unbemerkt bleiben.
Gut so…
Astrid…
Schwitzte wieder.
Hatte.
Nicht lange.
Angehalten.
Es schien sogar so.
Als wäre ihr jetzt.
Heißer noch.
Als vorher…
Aber vielleicht…
Eine Täuschung…
Der Tag.
Würde vorbeigehen.
Die Woche…
Und der heiße Juli auch…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.