Letzte Woche… – Gedankensplitter

Arnold zog sich an.
Halb sieben Uhr früh.
Er würde dann.
In die Arbeit fahren.
So wie immer…
So wie immer…?
Die Abteilung.
Wird reduziert.
10 Leute.
Werden gekündigt.
Lapidar.
Hatte es.
Der Geschäftsführer.
Verkündigt.
Bei einer.
Betriebsversammlung.
Genau.
Vor einer Woche…
Arnold.
Schlüpfte in die Schuhe.
Griff.
Nach der Tasche.
10 Leute.
Ihn.
Konnte es.
Auch betreffen.
Eine Katastrophe.
Er war.
52 Jahre alt.
Im Fall des Falles…
Leicht.
Würde es.
Nicht werden.
Mit über 50.
Gehörte man.
Zum Alteisen.
Auf dem Arbeitsmarkt.
Arnold sperrte.
Die Tür zu.
Fuhr mit dem Lift.
Nach unten…

Das Auto.
Müsste er dann.
Wohl.
Verkaufen müssen.
Ohnehin.
Ein Luxus.
Mitten in der Stadt.
Aber halt Komfort…
Etwa.
Beim Einkaufen.
Oder.
Bei Ausflügen…
Und mit dem Rad.
Wollte er nicht.
Ins Büro fahren.
Im Anzug!
Unpassend…
Er riss sich.
Aus den Gedanken.
Bremste.
Vor der Ampel…
Er tat ja.
Schon so.
Als wäre er.
Gekündigt.
Das war.
Noch nicht entschieden!
Oder doch?

Arnold schüttelte.
Den Kopf.
Er begann sich.
Verrückt zu machen.
Ganz eindeutig.
Aber…
Er konnte.
Nicht anders.
Die Problematik.
Ignorieren.
Und hoffen.
Dass es ihn.
Nicht treffen würde…
Unmöglich.
Das.
War nicht er!
Obwohl es anders.
Einfacher wäre…
Er gab es zu…
Vor einem Jahr.
Hatte er sich.
Getrennt.
Von seiner Freundin.
Liebe verflogen…
Leichter…
Wäre es mit ihr.
Auf jeden Fall.
Aber diese Gedanken.
Halfen ihm nicht.
Er musste es.
Auf sich.
Zukommen lassen.
Und dann…
Reagieren!

Vivienne/Gedankensplitter

 

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.