Bestätigung… – Gedankensplitter

Max.
Holte sich.
Einen zweiten Kaffee.
Von der Espressomaschine.
In der.
Betriebsküche.
Er rotierte.
Konnte kaum.
Klar denken.
Und am liebsten.
Wäre er.
Zu Marlies Schiller.
Gelaufen.
Und hätte ihr.
Die Meinung gegeigt.
Verzopfte Person!
Wäre noch.
Das Mindeste gewesen.
Verklemmt.
Männerfeindlich…
Er ballte die Faust.
Sie zitterte.
Ihm!
Ausgerechnet ihm!
Vor einer Stunde.
Hatte ihn.
Die Chefin.
Ins Büro geholt.
Und hatte ihm.
Den Kopf gewaschen.
Ordentlich…
Das geht nicht, Mader!
Das geht.
Einfach nicht.

Max schnaufte.
Was war denn?
Schon passiert?
Er hatte.
Marlies Schiller.
Den Hintern.
Getätschelt.
Und lachend gemeint.
Der wäre aber.
Wohlgeformt.
Die Schiller.
Hatte ihn aber.
Angefaucht.
Und hatte ihm.
Auf die Finger.
Geschlagen.
Lass das!
Lass das!
Einfach lächerlich.
Was war schon dabei?
Das war nichts.
Ein wenig kokett nur…
Das gehörte dazu.
Zum Spiel.
Zwischen Mann.
Und Frau…
Jahrtausende alt.
Das Verhalten.
Steckte.
In jedem Mann.
Urinstinkt.
Was konnte er schon.
Dagegen tun?

Marlies Schiller.
Hatte es nicht.
Darauf.
Beruhen lassen.
Sie hatte sich.
Bei der Chefin.
Beklagt.
Und die.
Hatte ihn.
Ins Büro zitiert…
Das geht nicht.
Das ist keine Kleinigkeit.
Fuhr sie ihn an.
Von wegen Urinstinkt.
Was würden Sie sagen?
Wenn Ihrer Freundin.
Jemand.
Ans Dekolleté fasst?
Würden Sie das auch?
Akzeptieren?
Er hatte geschwiegen.
Er hatte keine Freundin.
Schon eine Weile.
Sie hatte sich.
Getrennt.
Weil er.
Gerne flirtete.
Und mit anderen Frauen.
Rummachte…
Sexuelle Belästigung!
So ein Unsinn
Im Grunde.
Wollten das doch.
Alle Frauen.
Als Bestätigung…

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.