Wer ist Gaby? – Gedankensplitter

Silke wischte Staub.
Im Wohnzimmer.
In einer halben Stunde.
Würde Dietmar kommen.
Da wollte sie.
Fertig sein…
Hinter dem Computerbildschirm.
Ein kleines Heft.
Dietmars Passwörter!
Stand drauf.
Sie lächelte.
Blätterte es durch.
Sie selber.
Hatte auch.
So ein Notizbuch.
In ihrer Handtasche.
Plötzlich.
Erstarrte sie.
Das Passwort.
Des Gmail-Accounts.
Gaby0109.
Wer?
Um alles in der Welt?
War Gaby?
Schon klar.
Silke musste sich setzen.
Sie kannten.
Keine Gaby.
Zumindest.
Sie nicht.
Aber Dietmar.
War sie.
So wichtig.
Dass er den Namen.
Als Passwort nutzte…

Silke war.
Schwindlig geworden.
Dabei.
Hatte sie gedacht.
Die Ehe.
Wäre in Ordnung.
Besser.
Als die meisten.
Im Bekanntenkreis…
Mit.
Zitternden Fingern.
Blätterte sie.
Das Heftchen durch.
Nein.
Gaby.
Tauchte.
Nur einmal auf…
So weit sie das.
Überblicken konnte.
In ihrer Hektik…
Was tun?
Sollte sie Dietmar beichten?
Dass sie?
In seinen Passwörtern.
Geschnüffelt hatte?
Aber…
Sie musste es wissen.
Sie brauchte Gewissheit.
Ob.
Die Beziehung.
Am Ende war…

Dietmar.
Starrte sie an.
Entgeistert.
Als Silke ihn fragte.
Blass.
Zittrig…
Dann.
Hatte er genickt.
War.
Im Schlafzimmer.
Verschwunden.
Kam zurück.
Mit einem Album…
Aus Schülerzeiten…
Ein hübsches Mädchen.
Rote Haare.
Brille.
Meine erste Liebe.
Gaby.
Sie starb an Leukämie.
Mit einundzwanzig…
Er lächelte.
Ganz.
Konnte ich sie.
Nie vergessen…

Silke nickte.
Sie fühlte sich schuldig.
Unendlich schuldig…
Dietmar.
Nahm ihre Hand.
Nein.
Ich bin nicht böse.
Meine Passwörter.
Kein Geheimnis…
Aber…
Ein wenig mehr.
Könntest du mir schon.
Vertrauen…

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.