Spaziergang… – Gedankensplitter

Mittags bricht.
Die Sonne durch.
Der Nebel.
Zerstoben.
Mit.
Ihren ersten Strahlen…
Ich folge.
Ihrem Ruf…
Sie.
Eilt mir voraus…
Fönig warm…
Ist es draußen.
Aber selbst das.
Kann nicht täuschen…
Die Bäume.
Verfärben sich.
Blätter fallen…
Kastanien.
Nüsse.
Und andere Fruchtstände.
Am Boden…
Verstreut…
Aber mehr.
Als alles andere.
Laub…
Wenn der Wind.
Durch die Bäume fährt.
Schneit es Blätter…!
Einige Leute.
Unterwegs.
Heute.
Ich treffe.
Die Nachbarin.
Beim Nordic Walking…
Im Park.
Kindergeschrei.
Am Spielplatz.
Tummeln sie sich.
Ich sitze.
Abseits.
Hänge.
Meinen Gedanken nach…

Der Himmel.
Blassblau.
Flankiert.
Von manchen Wolken.
Leute gehen.
Durch den Park…
Ich schließe mich an…
Der Herbst.
Er hat.
Deutliche Spuren.
Hinterlassen…
Und manch ein Strauch.
Ist schon.
Fast kahl…
Ich suche Kastanien.
Doch die.
Wurden schon.
Gesammelt.
Eine Handvoll.
Finde ich noch.
Ihre Schale.
Glänzt.
Ich stecke sie.
In die Jackentasche…
Dann schlendere ich.
Weiter.
Der Kirschenbaum…
Ein wenig zerzaust…

Vor einem Jahr.
Wintereinbruch.
In Österreich.
Ein wenig Neuschnee…
Fast vergessen.
Heuer.
Weit davon.
Entfernt.
Auch wenn sich .
Die Sonne.
Schon früh.
Neigt.
Ein wenig Sommer.
Zeigt sie noch.
Ein wenig…
Die Nebel.
Werden bald.
Noch.
Hartnäckiger werden.
Bestimmt.
Dann bleiben.
Eindrücke.
Wie diese.
Ich schließe.
Die Haustür auf.
Gehe die Stiege hoch.
Ein Kaffee.
Wird mir.
Jetzt.
Gut tun…

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.