Ramponiert… – Gedankensplitter

Ich setze mich auf.
Im Bett…
Schmerzlich.
Verziehe ich.
Das Gesicht…
Mein Kreuz!
Seit Tagen.
Tut es mir weh.
Manchmal mehr.
Manchmal weniger…
Bis.
Vor ein paar Jahren.
War ich verschont.
Von derlei Beschwerden…
Mein Kreuz?
Damals perfekt.
Konnte mich biegen.

Und bücken.
Sehr gelenkig.
Trotz.
Des Übergewichts…
Aber…
Nichts bleibt.
Wie es ist…
Ich warte.
Ein paar Momente.
Dann schiebe.
Ich mich.
Aus dem Bett…
Vorsichtig.
Und dann.
Kann ich aufstehen…
Es tut weh.
Ein wenig.
Noch immer…
Aber es geht…

Mehr Sport!
Mehr Gehen!…
Ideen.
Die neue Kaffeemaschine.
Brüht den Kaffee.
Meine Rückengymnastik.
Die letzten zwei Jahre.
Zu halbherzig.
Vielleicht auch.
Zu wenig.
Haltungsfehler.
Sitzen.
Den ganzen Tag…
In der Arbeit.
Das wirkt sich aus.
Auf das Kreuz…
Ich muss was tun!
Ich werde was tun!
Verspreche ich mir.
Beim Frühstück.
Knäckebrot.
Zum Milchkaffee.
Ich werde was tun!
Sobald…
Der Akutschmerz.
Sich gebessert hat.
Dann.
Wenn ich.
Langsam.
Wieder.
An Übungen.
Denken kann…

Gute Ratschläge.
Von vielen Seiten.
Geh zum Arzt!
Rät.
Mein liebster Mensch.
Wirbelsäulengymnastik.
In der Gruppe.
Empfiehlt eine Freundin.
Und ich?
Ich schmiere.
Ein Gel.
Forte.
Steht drauf.
Schön langsam.
Wirkt es.
Ich wasche mir.
Die Hände.
Der Körper.
Nimmt viel hin.
Geht mir.
Durch den Kopf.
Erst.
Wenn es zu viel wird.
Macht er sich.
Bemerkbar.
Das war jetzt.
Wieder so weit…
Heute.
Denke ich.
Vorsichtig.
Wieder.
An Gymnastik…

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.