Im Regen…. – Gedankensplitter

Was für ein Wetter!
Ich schüttle.
Den Kopf.
So viel Regen.
Die Schleusen.
Des Himmels.
Geöffnet.
Die Katze.
Eingerollt.
Auf der Couch.
Sie.
Ignoriert.
Den Regen…
Recht hat sie.
Meine ich.
Noch eine Tasse.
Kaffee…
Das wärmt.
Den angesichts.
Des Regenwetters.
Fröstelt mich.
Ordentlich…
Der Kaffee.
Ein Gedicht…
Aus der neuen.
Kaffeemaschine.
Mundet er.
Besonders gut…
Kuschelig warm.
In der Wohnung.
Und doch.
Irgendwie.
Zieht es mich hinaus.
Ich weiß nicht.
Warum…

Ich stapfe.
Durch.
Den Regen.
Es gießt.
Die Kapuze.
Schützt mich.
Vor den Tropfen.
Die sich da.
Vom Himmel.
Ergießen…
Der Wind.
Böig.
Packt mich.
Bisweilen.
Zerrt.
An der Kapuze…
Meine Gedanken.
Sie fließen.
Mit dem Regen…
Zerschellen.
Und verlieren.
An Schwere…
Man braucht das.
Manchmal.
Und kalt.
Ist mir nicht…
Noch nicht…
Kastanien.
Kollern.
Auf der Straße.
Glänzend…

Daheim.
Dusche ich heiß.
Wickle mich.
In den Bademantel.
Lege mich.
Auf die Couch.
Neben.
Die Katze.
Die mich.
Anblinzelt.
Kurz.
Und weiterschläft…
Das.
War jetzt gut.
Denke ich mir.
Balsam.
Für die Seele.
Dann döse ich.
Schon ein.
Gestreichelt.
Vom Regen.
Wohlig eingehüllt.
Soll einer.
Noch sagen.
Dass Regen.
Trübsinnig.
Macht…!
Nein.
Man muss nur.
Richtig.
Umgehen.
Damit…

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.