Der Pantoffelheld… – Gedankensplitter

Gregor lag da.
Hellwach.
Mit geschlossenen Augen.
Ich habe es getan!
Hämmerte.
Durch sein Gehirn.
Irgendwie.
Glaubte er.
Es selber noch nicht.
Wie war das möglich?
Nach all den Jahren?
Wie oft?
Hatte er geschluckt?
Und geschluckt?
Verbal gedemütigt?
Erniedrigt?
Senta.
War.
Wie sie war.
Im Grunde.
Schon als junge Frau.
Eine Nervensäge.
Harte Stimme.
Nervig.
Setzte sie sich durch.
Immer.
Ob es der Urlaub.
Im Griechenland war.
Oder die Kinderlosigkeit.
Kinder?
Wo dinenkst du hin!
Ich lasse mich doch.
Nicht knebeln!
Genau so war Senta.
Und jetzt.
War sie tot…

Gregor stand auf.
Er atmete schwer.
Seine Hände zitterten…
Er ging ins Bad.
Duschte kalt.
Das prickelnde Wasser.
Es beruhigte ihn.
Er ging ins Wohnzimmer.
Eine Idee!
In einer Schublade.
Ganz hinten.
Ein Päckchen Zigaretten.
Er lachte glucksend.
Immer.
Hatte er.
Heimlich rauchen müssen.
Senta.
Hatte ihn geohrfeigt.
Einmal.
Und ihm die Zigarette.
Aus dem Mund gerissen…
Hier wird nicht geraucht!
Du Idiot!

Senta.
Sie stand am Fenster.
Auf der Leiter.
Das Fenster geöffnet.
Putzte die Scheibe.
Das Radio lief.
Senta sang mit.
Mit ihrer dunklen Stimme…
Du hast mich…
Tausend Mal belogen…
Sie stieg.
Auf das Fensterbrett.
Dann.
Drehte sie sich um.
Bring mir den anderen Lappen!
Zum Trockenwischen!
Hörst du?
Dalli!
Er kam aus der Küche.
Wie ein.
Geprügelter Hund.
Reichte ihr.
Den Lappen…
Sekunden.
Arbeitete sein Gehirn.
So nah neben ihr.
Und das Fenster geöffnet…
Er schlug auf ihr Schienbein.
Ein Überraschungsruf.
Von Senta.
Sie wankte.
Dann sah er ihr zu.
Mit großen Augen.
Wie sie fiel…
Ich war in der Küche.
Erzählte er der Polizei.
Ich dachte sie putzt noch.
Auf einmal war sie weg…
Der Polizist.
Drückte ihm die Hand.
Mein Beileid…
Gregor ging zurück.
Ins Schlafzimmer.
Mit der Zigarette.
Er konnte es.
Noch immer nicht glauben…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.