Die beste Freundin… – Gedankensplitter

Paula saß im Kaffeehaus.
Trank einen Café Latte.
Ein Freund.
Er redete ihr zu.
Diese Carla.
Verrückt geworden.
Ganz einfach.
Vor lauter Eifersucht.
Auf dich.
Kann man nicht mehr…
Mit ihr reden…
Paula nickte.
Abwesend.
Vielleicht.
Eine Erklärung.
Vielleicht…
Sie dachte an Hartmut.
An die Sache.
Vor drei Jahren…
Hartmut.
Einer ihrer Liebhaber.
Damals.
Und der Auslöser.
Des Fiaskos…
Ich muss dann weg.
Der Freund.
Küsste sie.
Auf die Wangen.
Links und rechts.
Wir sehen uns…

Paula lächelte.
Winkte ihm.
Dann verzog sie.
Ihren Mund…
Sie gab es nicht gern zu.
Aber…
Carla fehlte ihr.
Ihre beste Freundin…
Und jetzt noch.
Hoffte sie bisweilen.
Auf eine Email.
Auf einen Anruf!
Sind wir wieder gut!
Es tut mir Leid…
Aber Carla.
Tat nichts Vergleichbares.
Und wenn sie sich.
Über den Weg liefen.
Zufällig.
Dann rannte Carla weg.
Wortlos.
Warum?
Paula stampfte mit dem Fuß.
Es gab so vieles.
Das Carla nicht wissen konnte.
Überhaupt nicht!

Vor drei Jahren.
Paulas wilde Phase.
Viele Liebhaber.
Und Hartmut.
War einer von ihnen.
Arbeitslos.
Und er suchte eine Freundin.
Bei der er leben konnte.
Bequem.
Verwöhnt.
Null Bock auf Job!
Paula hatte die Idee!
Wie sie glaubte.
Ihre Freundin Carla.
Single.
Mit einer großen Wohnung.
Sie wäre doch ideal.
Für Hartmut.
Paula.
Arrangierte ein Treffen.
Aber Carla.
Blieb auf Distanz.
Paula ließ nicht locker.
Bis Carla wütend wurde.
Behalt ihn doch!
Deinen Liebhaber!
Ich weiß doch!
Dass ihr was habt!
Miteinander!
Paula war verdattert.
Dann bestritt sie alles.
Setzte.
Auf ihren Einfluss auf Carla.
Und flog aus der Wohnung.
Hochkantig!
Paula zahlte ihren Café Latte.
Nicht zu fassen.
Das.
War das Ende ihrer Freundschaft.
Hartmut war sauer.
Setzte sich ab.
In eine andere Stadt.
Und sie selbst.
Musste damit leben.
Beide verloren…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.