Ein Gewinner – Gedankensplitter

Lottoannahmestelle.
Ich trete ein.
Einen Schein.
Mit Quicktipps.
Und drei Joker…
Ich zahle.
Werfe einen Blick.
Auf die Zahlen.
Ganz kurz.
Dann stecke ich ihn ein.
Den Schein.
Man wird sehen.
Ob er uns Glück bringt.
Sonntagabend…
Wissen wir mehr…
Lotto…
Deppensteuer!
Sagen manche.
Mit dem Brustton der Überzeugung.
Sie haben nicht unrecht.
Und doch.
Ab und zu.
Das Glück riskieren.
Aufgeregt sitzen.
Bei der Ziehung.
Die Zahlen vergleichen.
Und bisweilen.
Da freut man sich schon.
Über einen Dreier…
Ich hänge nicht.
Meine letzte Hoffnung.
An diesen Schein…
Aber…
Finanziell unabhängig sein…
Ein gutes Gefühl…

Ich steige ein.
In die Straßenbahn.
Dicht gedrängt.
Die Fahrgäste.
Freitagnachmittag.
Der Duft.
Des nahen Wochenendes…
Süß.
Und verführerisch…
Ich habe Zeit…
Meine Hand.
Am Haltegriff.
Hänge ich.
Meinen Gedanken nach…
Der Lottoschein.
Ein wenig Luxus.
Den ich mir leiste.
Den wir uns leisten.
Mein liebster Mensch.
Und ich…
Was würden wir tun?
Wenn wir ihn knacken würden?
Den Jackpot?
Gar nicht so leicht.
Das zu sagen.
Vielleicht.
Liegt es daran…
Dass wir nicht damit rechnen…
Nicht wirklich.

Lottomillionäre.
Ein Traum.
Eine Seifenblase.
Die platzt.
Jedes Mal.
Nach der Ziehung…
Seltsam.
Warum?
Spielen wir dann?
Enttäuscht.
Waren wir nie.
Ehrlich gesagt.
Es machte Spaß.
Ganz einfach.
Ein wenig Spannung.
Nervosität.
Und dann…
Verpufft alles.
Mit einem Schlag…
Ist es nicht so?
Keine Tragödie…
Nicht schlimm.
Denn ich stehe nicht an.
Auf diesen Gewinn.
Ich habe alles geschafft.
Und erreicht.
In meinem Leben.
Mit meiner Arbeit.
Und…
Solange ich.
Arbeiten kann.
Mich selbst ernähren.
Bin ich ein Gewinner!

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.