Lebenswert… – Gedankensplitter

Er lief über die Straße.
Der Supermarkt!
Würde gleich zusperren.
Dabei hatte Marie.
Ihn noch gebeten.
Vorhin am Handy.
Das Spülmittel!
Haben wir vergessen.
Letztes Wochenende…
Er schnaufte.
Geschafft!
Er stand.
In der Schlange.
Vor der Kasse.
Ewig lang.
Egal.
Er war siegreich geblieben…
Er grinste.
Fing einen.
Bewundernden Blick auf.
Von einer Frau.
Weiter vorn…
Zweifellos.
Er war gut in Form.
Und dass er eine.
Beinprothese trug.
Merkte man kaum.
Nicht.
Wenn man ihn.
Nicht näher kannte…

Die Schlange bewegte sich zähe.
Richtung Kasse…
Drei Jahre.
Waren es.
Im August gewesen.
Ein schwerer Unfall.
Mit dem Motorrad.
Das linke Bein.
Unter dem Knie.
Nicht mehr zu retten…
Er hatte getobt.
Als er.
Wach geworden war.
Im Spital!
Ein Krüppel war er!
Ein Krüppel!
Höllische Schmerzen.
Obwohl.
Da nichts mehr war.
Phantomschmerzen!
Wurde er belehrt.
Er dachte an Selbstmord.
Oft.
Manchmal.
Da fehlte nicht viel…

Caro.
Seine Freundin.
War weggewesen.
Überfordert.
Mit der Situation.
Wie sie es.
Formulierte.
Und er?
Er konnte nicht.
Davonlaufen.
Weil er.
Überfordert war.
Mit der Situation…
Sein Leben!
Er hatte nur dieses…
Marie.
Ein Glücksfall.
Eine alte Bekannte.
Kümmerte sich um ihn.
Freundlich.
Liebevoll.
Gelassen…
Ertrug sie.
Sein Selbstmitleid.
Seinen Groll auf die Welt.
Niemals überfordert…!
Irgendwann.
War da mehr gewesen.
Zwischen ihnen.
Sehr viel mehr…
Nach Reha und Therapien.
Ein normales Leben.
Beinahe.
Eine Prothese.
Machte das möglich.
Und im Frühjahr.
Wurden sie Eltern!
Marie und er…
Die Kassiererin.
Nannte den Betrag.
Er zahlte.
Und jetzt heim!
Nicht auszudenken.
Wenn er.
Sich etwas angetan hätte!
Damals!
Das Leben.
War immer lebenswert.
Auch mit einem Bein…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.