Erinnerst du dich? – Gedankensplitter

Die Zeit vergeht…
Ich erinnere mich genau.
Vor gut zwei Jahren.
Da hast du mich.
Ausgeliefert.
An die beiden Vipern.
Ich war für dich.
Ein Bauer.
Auf dem Schachbrett.
Schon Jahre.
Hattest du versucht.
Mich zu manipulieren.
Mir ins Leben zu spucken.
Mit Vehemenz.
Oft.
Konnte ich dir.
Ein Schnippchen schlagen.
Und dafür.
Hagelte es Demütigungen.
Auf’s Neue.
Psychologisch.
Hast du mich fertig gemacht.
Immer wieder.
Du hast mich gebogen.
Aber nicht gebrochen.
Ich stand auf.
Jedes Mal.
Du hast mich.
Kaputt gemacht.
Geschickt.
Aber.
Ich gehe wieder.
Die Wunden bleiben.
Die Seele.
Wird sich.
Wohl nie ganz erholen.
Aber mich.
Hast du nicht besiegt…

Vor zwei Jahren.
Eine üble Intrige.
Wieder einmal.
Für wie dumm.
Musstest du mich.
Gehalten haben!
Ich begriff schnell.
Ich war nur Platzhalter.
Mit mir.
Konnte man es ja machen!
Und vielleicht.
Konnten mich.
Die beiden Vipern.
So klein machen.
Wie du mich gebraucht hättest.
Schon die ganze Zeit.
Für die Ziele mit mir…
Ganz ehrlich.
Die beiden.
Gaben sich alle Mühe.

Ich entfloh.
Als es.
Ganz schlimm aussah.
Für mich.
Knapp.
Vor dem völligen Zusammenbruch.
Eine Tür ging auf.
Und ich lief hinaus…
Um mein Leben.
Du hattest verloren.
Obwohl.
Du es nicht glauben wolltest.
Zunächst.
Obwohl du sicher warst.
Ich würde.
Zurückkommen.
Reumütig.
Ein Irrtum…
Oft.
Hast du dich.
Über mich gestellt.
Mich seelisch gequält.
Mich.
Dumm aussehen lassen.
Stolzes Alphamännchen.
Das du warst…
Doch all dein Wissen.
Deine Klugheit.
Deine Überlegenheit.
Alles nur eingebildet.
Ließ dich scheitern.
An mir.
Schwach und gebeutelt.
Aber.
So viel stärker.
Als du!
Das tut weh.
Nicht wahr?

Erinnerst du dich?

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.