Kein Mann zum Heiraten – Gedankensplitter

Siegmund.
Saß auf der Couch.
Blätterte in einem Magazin.
Das Handy läutete…
Silvia.
Sie rief an.
Schon wieder…
Sie hatte es noch nicht kapiert…
Dabei.
War er deutlich gewesen.
Sehr deutlich.
Aber Silvia.
Wurde wie die anderen.
Irgendwann.
Zuerst.
War es perfekt gewesen.
Einfach nur perfekt.
Aber dann.
Schleichend…
Eingeengt.
Hatte er sich gefühlt.
Eingeengt.
Und als Silvia dann forderte…
Heiraten.
Ein Kind.
War ihm anders geworden.
Irgendwie schlecht.
Gefangen?
Im Ehebunker?
Er nicht.
Bestimmt nicht.
Ihn.
Konnte man nicht einfangen…
Das war.
Ein Naturgesetz…

Eine Nachricht.
Auf der Mailbox.
Siegmund.
Ignorierte sie.
Silvia…
Sie würde es auch lernen.
Wie die anderen…
Oh ja.
Er wusste.
Sie würde ihn hassen.
Eine Weile.
Aber.
Es war nicht.
Sein Fehler.
Er war einfach so.
Dass er sich verliebte.
Dafür.
Konnte er nichts.
Dass er.
Sich nicht binden wollte.
Das war nicht sein Fehler.
Und…
Er war auch nur.
Ein Mann.
Sollte er es sich?
Rausschwitzen?

Siegmund seufzte.
Frauen.
Irgendwie gleich.
Alle.
Ewig.
Auf der Suche.
Nach Mr. Right.
Nach dem einen.
Nach dem.
Ultimativen Mann.
Bis dass der Tod.
Euch scheidet…
Frauen wie Silvia.
Kapierten nicht.
Mister Right.
Den gab es nicht.
Viel besser.
Sollte man kosten.
Beständig.
Was das Leben bot.
So.
Wie er es machte.
Er fuhr gut damit…
Nun ja.
Heidi hatte ihm aufgelauert.
Und ihn geohrfeigt.
Schreiend.
Aber.
Auch sie.
Hatte sich beruhigt.
Nach einer Weile.
Männer.
Wollten nicht heiraten.
Mehrheitlich.
Und er.
War schon gar nicht.
Ein Mann zum Heiraten…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.