Gewittrig – Gedankensplitter

Was ist Glück?
Die Frage.
Stellt sich oft.
Und jedem.
Und ich.
Habe die Antwort gefunden.
Für mich.
Kein teures Auto.
Keine Villa im Grünen…
Kein Millionenkonto.
Nein.
Ich weiß es wieder…
Ich blicke.
Aus dem Fenster.
Regen.
Leises Donnergrollen.
Und…
Ich bin so müde.
Kaum ein Auge zugetan.
Letzte Nacht.
Die Schmerzen.
In der Schulter…
Die ausstrahlten.
Bis in die Finger…
Seit Tagen…
Unerträglich.
Letzte Nacht.
Ich wusste nicht mehr.
Wie ich mich.
Legen sollte.
Nur Schmerzen…
Meine Fensterscheiben.
Sehen übel aus.
Straßenschmutz.
Verwaschen vom Regen…

Ich döse ein.
Träume ein wenig.
Der Ventilator.
Surrt monoton.
Trägt mich.
In Morpheus Arme…
Fast schmerzfrei wieder.
Heute Morgen.
Die Ordination.
Meiner Hausärztin.
Seit einer halben Stunde.
Wartete ich.
Drei Patienten.
Vor mir.
Eine Stunde später.
Verließ ich sie wieder.
Ein Rezept.
In der Hand.
Schmerztabletten.
Eine Creme…
Vielleicht hilft’s…
Ging mir durch den Kopf.
Vielleicht…
Ein Versuch.

Wolken.
Der Regen.
Hat aufgehört.
Der Donner…
Verhallt…
Schwül.
Ist es wieder.
Morgen.
Wird es so bleiben.
Hitze.
Gewitter…
Ich cremte.
Die Schulter ein.
Und den Arm.
Nahm eine Tablette.
Stunden später.
Erste Wirkung.
Die Schmerzen.
Ließen nach.
Spürbar.
Glück ist.
Was man
Zu schätzen lernt.
Nachdem man es.
Selbstverständlich nahm.
So lange Zeit.
Ist es nicht so?
Schweißperlen.
Auf der Stirn.
Eine kalte Dusche.
Wird mir gut tun.
An diesem.
Gewittrigen Tag…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.