Kleine Freuden… – Gedankensplitter

Nein.
Ich trachte nicht.
Nach dem großen Gewinn.
Nicht nach Reichtum.
Geld.
Macht nicht glücklich.
Man kann sich.
Nicht alles kaufen.
Nicht Glück.
Nicht Zufriedenheit.
Nicht Gesundheit…
Statussymbole.
Mögen manche befriedigen.
In Wirklichkeit.
Machen sie nur.
Hungrig.
Nach mehr.
Leben auf Pump.
Modern.
In diesen Tagen.
Aber tiefe Freude.
Bringt es nicht.
Alles nur Schein.
Angeberei.
Geltungssucht.
Unfinanzierbar.
Irgendwann…
Glück.
Ist etwas anderes.
Etwas.
Ganz anderes…

Kleine Freuden.
Ich sammle sie.
Wo es geht.
Nichts Großes.
Aber.
Sie tun.
Der Seele gut.
Ein neuer Kaktus.
Mit dicken Stacheln…
Gesellt sich.
Zu meinen Lieblingen.
Ein verhaltener Moment.
Im Park.
Vogelgezwitscher.
Wunderbarer Himmel.
Apartes Laub.
Herrlich!
Ich atme ihn ein.
Diesen Moment.
Er legt sich.
Auf meine Seele.
Hüllt sie ein.
Wunderbare Augenblicke.
Wie diese.
Vergesse ich nie.
Viel wichtiger.
Als Gut und Geld…

Manche Menschen.
Sie.
Verstehen mich nicht.
Sie meinen.
Ich lebe ärmlich.
Sie denken.
Ich igle mich ein.
Sie fordern.
Ich möge mir.
Ziele suchen.
Und Träume.
Die sie selber .
Hochhalten…
Ich weiß.
Was ich will.
Und ich warte nicht.
Auf ein großes Glück.
Das gar keines ist.
Für mich.
Oder.
Dass vielleicht auch.
Nie kommt…
Ich nehme das.
Was ich finde.
Und das ist.
Viel mehr.
Als andere begreifen.
Sie suchen den Rausch.
Den.
Ultimativen Kick.
Stete Triebbefriedigung.
Während ich.
Die Blüte einer Rose.
Bewundere.
Ihren Duft einatme.
Und lebe…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.