Das Match – Gedankensplitter

Heinz schnaufte.
Seine Augen brannten.
Seine Finger.
Sie umklammerten.
Ein Bierglas.
Fast voll…
Die Hand seines Kollegen.
Auf seinem Unterarm.
Heinz…
Du hast genug.
Die Stimme.
Sie klang fast beschwörend.
Wir fahren heim.
Ich rufe jetzt ein Taxi.
Komm jetzt…
Heinz.
Drehte sich um.
Seine Lippen.
Formten Worte.
Kaum zu verstehen…
Das Bier noch…
Sein Kollege.
Nahm ihm.
Das Glas weg.
Bestimmend.
Genug, Heinz!
Du bist volltrunken.
Du musst in die Arbeit.
Morgen früh.
Komm jetzt…
Heinz röhrte.
Er langte nach dem Glas.
Dann wurde ihm schlecht.
Er rutschte vom Stuhl…

Heinz trank Kaffee.
In der Firma.
Der Chef.
Klopfte ihm.
Auf die Schulter.
Schade…
Das Match gestern.
Unglückliche Niederlage.
Aufstieg vergeigt…
Aber es klappt bestimmt!
Nächstes Jahr!
Du wirst sehen.
Kopf hoch!
Heinz stöhnte leise.
Sein Kopf dröhnte.
Bei der kleinsten Bewegung.
Und dem Chef.
Hätte er.
Das Genick gebrochen.
Am liebsten.
Aber es klappt bestimmt!
Blanker Hohn!
Sie lachten wohl heimlich.
Über ihn.
Im Pausenraum…

Heinz kam nach Hause.
Seine Frau.
Hatte sauber gemacht.
Noch am Morgen.
Er hatte sich ja übergeben…
Es roch nach Essigreiniger.
Seine Frau empfing ihn.
Na.
Geht’s wieder?
Heinz wandte sich ab.
Er war enttäuscht.
Noch immer.
Gestern.
Match des Vereins.
Um den Aufstieg.
Er hatte gewettet.
Beim Betriebsfest.
Auf den Verein.
Siegessicher.
Die Pausenführung.
Schien ihm recht zu geben.
Aber die anderen.
Drehten das Spiel noch um.
2:1 Endstand!
Heinz begann zu essen.
Er hatte sich reingesteigert.
Viel zu sehr.
Nahm die Niederlage.
Sehr persönlich.
Und hatte sich besoffen.
Hemmungslos…
Einfach peinlich!
Heinz blickte auf.
Seine Frau.
Setzte sich neben ihn.
Sah ihn an.
Wortlos…
Heinz lächelte sie an.
Hilflos.
Dann löffelte er weiter.
Wenigstens.
Machte seine Frau.
Kein Drama daraus.
Wenigstens sie nicht…

Vivienne/Gedankensplitter

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertungen)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.