Schlaflose Nacht – Gedankensplitter

Pfarrer Franz Hornegger.
Schloss das Fenster.
Im Wohnzimmer im Pfarrhaus.
Der Wind.
Er hatte am Vorhang gezerrt.
Ein Gewitter.
Leises Donnergrollen.
Zuckende Blitze.
Was für ein Sommer!
Murmelte Hornegger.
Neulich.
Da hatte er gesprochen.
Mit einem Bauern.
Hagel.
Hatte die Ernte zerstört.
Das Getreide faulte.
Nur der Mais.
Er wucherte üppig…
Hornegger seufzte.
Blendete die Gedanken weg.
Eine Flasche Mineralwasser.
Aus dem Kühlschrank.
Er setzte sich hin.
Schenkte sich ein Glas ein…
Das Atmen fiel ihm schwer.
Vor einer Stunde.
Da hatte seine Mutter angerufen.
Und was sie ihm erzählt hatte.
Machte ihm mehr Sorgen.
Als die schlechte Ernte der Bauern.
Hier am Land…

Hornegger lockerte den Kragen.
Ihm war heiß.
Schweiß auf der Stirn.
Und wieder ein greller Blitz…
Der Pfarrer.
Er vergrub das Gesicht.
In seinen Händen.
Er musste ja zugeben.
Als Pfarrer.
War er nicht fehllos.
Für seine Leute war er da.
Er versuchte sie zu verstehen.
Ihre Sorgen und Nöte.
Schenkte Trost und Rat.
Raufte sich zusammen.
Mit dem Pfarrgemeinderat.
So gut es ging.
Trotzdem.
Er hatte eine Freundin.
Lehrerin.
In der Nachbargemeinde.
Still schweigend geduldet.
In der Pfarre.
Der Bürgermeister selbst.
Erteilte ihm die Absolution…
Sie sind ja auch nur ein Mann!
Herr Pfarrer!
Wir verstehen das…

Aber was war das schon?
Nichts.
Gegen den Bericht seiner Mutter.
Vorhin…
Ein Studienkollege von ihm.
Sebastian…
Ein lauter Donner.
Ließ ihn hochschrecken.
Er trat vor das Haus.
Einige Regentropfen.
Groß.
Gingen über.
In schweren Gewitterregen…
Der Regen tat ihm gut.
Er konnte wieder klar denken.
Sebastian.
Mein Gott!
Wie?
Hatte das passieren können?
Kleine Buben!
Ministranten!
Schüler!
Unsittlich berührt.
Missbraucht…!
Sebastian!
Immer so erfüllt.
Von seiner Mission.
Pfarrer.
In einem anderen Bezirk.
Hornegger ging hinein.
Tropfnass.
Die Haare.
Sie hingen ihm ins Gesicht.
Strähnig.
Nein.
Er begriff nicht.
Was da passiert war.
Und was Sebastian.
So verändert hatte.
Hornegger hielt inne.
Oder…
Hatte diese Krankheit?
Immer in Sebastian gesteckt?
Wer weiß!

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.