Was mache ich falsch?

Du stehst vor dem Spiegel. Nackt. Betrachtest deine großen Brüste. Mit einem Lächeln. Deine Figur. Die kann sich schon sehen lassen. Nicht magersüchtig. Nein. Sondern weiblich. Sinnlich. Du wendest dich ab. Dein Lächeln ist gefroren. Du bedeckst dich. Mit einem Hauch von Negligee. Transparent. Weniger als Nichts… Du drapierst dich auf der Couch. Und trinkst Prosecco. Ein Glas… Du bist […]

» Weiterlesen

Liebe geht durch den Magen

Anfangs. Da hat sie dir groß aufgekocht. Das Wasser. Es lief dir im Munde zusammen. Kulinarische Köstlichkeiten. Und ein paar Flaschen Wein dazu. Und sie. Sie war dann die Nachspeise. Süß. Und üppig. Fleischeslust pur. Einfach unwiderstehlich. Du konntest nicht genug bekommen. Von ihren Leckerbissen. Und von ihr selbst. Oft. Da habt ihr euch geliebt. Auf dem Esstisch. Euch nackt […]

» Weiterlesen

Ich bin scharf auf dich

Was bist du nicht für eine Heuchlerin! Du gibst dich so unnahbar. So kalt. Und du hältst mich auf Distanz. Ganz gezielt. Manchmal scheint es sogar. Als gehst du mir aus dem Weg. Dabei könnte dich auffressen. Ich bin der Wolf. Und du bist das Rotkäppchen. Du. Mit deinen langen roten Haaren. Ja. Ich will dich. Und je mehr du […]

» Weiterlesen

Liebestaumel

Ich keuche. Vor Erregung. Und voll Lust. Ich sehe dich an. Elektrisiert. Voller Begehren. Eben hast du mich auf das Bett geworfen. Nun ziehst du mir langsam das Shirt über den Kopf. Schweißperlen auf deiner Stirn. Und deine Augen leuchten. In mühsam verhaltener Lust. Nun schälst du mich aus meinem Büstenhalter. Betont langsam. Dann beginnst du meine Brüste zu massieren. […]

» Weiterlesen

Tagtraum

Schwierig, mich zu konzentrieren. Auf das, was wichtig ist. Auf das, was sein muss. Ich kann gar nichts dagegen tun. Aber fast immer muss ich an dich denken. So wie jetzt. Du hast einen Anker geworfen. In mein Leben. In mein Innerstes. Und schleichst dich in mein Denken. Nicht penetrant. Aber nachhaltig. Intensiv. Ich hör dich stöhnen. So wie letzte […]

» Weiterlesen

Liebesgeflüster

Ich möchte dich spüren, wenn ich mich einsam fühl. Lass dich verführen, für uns ist das kein Spiel. Wenn du mich küsst, vergess’ die Welt um mich. Niemand vermisst dich auf der Welt wie ich. Sieh mich doch an – Wachs bin ich nur für dich. Jetzt bin ich zahm, oh ja, du bändigst mich. Wie machst du das? Ich […]

» Weiterlesen

Was ist schöner?

Was ist schöner? Was ist schöner, als von dir geliebt zu werden? Seelisch. Zu wissen, dass du an mich denkst. Fast immer. Dass ich dir fehle, wenn wir uns nicht sehen können. Zu spüren, dass wir oft fast gleichzeitig aneinander denken. Voneinander träumen. Es regelrecht spüren voneinander. Weil wir uns so nah sind. So nah. Wie ich noch niemandem war… […]

» Weiterlesen

Wie konnte ich je zweifeln

Kein Mensch kann mir helfen. Ich liege am Boden. Kann nicht mehr aufstehen. Unter der Last. Die mich niederdrückt. Ich liebe. Und werde nicht geliebt. Er merkt nicht. Wie er mir weh tut. Nicht im Geringsten. Er tut, als ob nichts wäre. Nichts Besonderes. Aber ich kann nicht mehr so weitermachen. Ich will nicht mehr. Ich lüge mich nicht mehr […]

» Weiterlesen

Ich möchte mit dir schlafen

Was bist du für ein netter Kerl! Dein Lächeln. Verschmitzt wie von einem Schulbuben. Ich war froh, dass es dich gab. Froh, dass du mir zuhörtest. Als ich nicht mehr wollte. Als ich fast bereit war. Zum Äußersten zu gehen… Ich konnte mich an dich lehnen. Wenn es nötig war. Und der Kummer verschwand. Nach und nach. Heute lache ich […]

» Weiterlesen

Mit Haut und Haar

Ich will dich wie keinen je zuvor. Ich möchte mit dir verschmelzen, mich in dir verlieren. Ich möchte Dein Innerstes nach außen kehren, mich ganz in dir vergraben, eins werden und deinen Herzschlag spüren wie meinen. Ich will dich mit Haut und Haar… Ich habe dich zum Fressen gern. Du bist die köstlichste Sünde die ich je begehen würde, und […]

» Weiterlesen
1 2 3 6