Das hätte er nicht gewollt… – Gedankensplitter

Unerwartet.
War.
Bernadette aufgetaucht.
Im Haus.
Wütend…
Und…
Ihrem Vater.
So ähnlich!
Dass es fast…
Weh tat.
Tobias.
Der Sohn.
Trat dazwischen.
Sie selber.
Marie.
Hatte sich.
Die Hände abgetrocknet.
Sie war gerade.
Beim Abwaschen…
Bernadette.
Stieftochter.
Bist du jetzt…
Zufrieden?
Du hast alles.
Geerbt.
Das Haus.
Die Sparbücher.
Du hast es dir…
Gerichtet!
Tobias versuchte.
Zu beschwichtigen.
Fantastereien.
Vater hatte.
Einen Herzinfarkt!

Marie nickte.
Nur kein Streit.
Alles geklärt.
Euer Vater…
Schwer herzkrank.
Das hat die Obduktion.
Ergeben.
Und außerdem…
Er hatte Krebs.
Sie schwieg.
Einen Moment.
Dann wurde sie leiser…
Er wollte nicht.
Dass wir hier.
Streiten.
Wir sollten.
An ihn denken.
Voller Liebe.
Die er auch.
Für uns empfand.
Wieder eine Pause.
Setzt euch.
Ich mache Kaffee.
Kuchen ist auch da…

Bernadette starrte.
Sie an.
Dann setzte sie sich.
An den Küchentisch.
Tobias nickte.
Minuten später…
Duft von Kaffee…
Ein Gespräch…
Friedlicher…
Marie hörte zu.
Bernadette…
Finanzielle Sorgen.
Klar…
Sie würde ihrer Stieftochter.
Aushelfen…

Abends.
Bernadette…
Sie war gefahren.
Gerade.
Tobias nahm Marie.
In den Arm.
Das hast du…
Gut gemacht…

Marie lächelte.
Jakob, Ihr Mann.
War ein Ekel gewesen.
Die letzten Jahre.
Von Liebe keine Spur!
Nur Beleidigungen.
Gemeinheiten…
Ein Pflegefall.
Oft hatte sie, Marie.
Daran gedacht.
Ihn zu ersticken.
Mit einem Polster.
Oder.
Mit Schlafmittel.
Zu vergiften…

Als Jakob.
Tot im Bett lag.
Vor vier Wochen…
Hatte sie es.
Fast.
Nicht glauben können.
Bernadette.
Hatte gedrungen.
Auf eine Obduktion.
Unbedingt.
Das Ergebnis.
Ein natürlicher Tod.
Herzinfarkt.
Im Schlaf.
Und außerdem…
Ein Lungentumor…
Bisher unerkannt…
Wie gut…
Dass sie abgewartet.
Hatte…
Jetzt konnte sie.
Durch schnaufen..
Und das Leben…
Wieder genießen!

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + 3 =