Noch einmal Glück gehabt! – Gedankensplitter

Max putzte sich.
Die Zähne.
Endlich…
Hatte er.
Wieder…
Gut geschlafen!
Iris war.
In der Küche…
Der Duft.
Von Kaffee.
Kroch…
In seine Nase!
Herrlich!
Er küsste Iris.
Zärtlich…
Sie lächelte ihn an.
Während er.
Die Zeitung.
Überflog.
Erinnerte er sich.
An die SMS.
Von Sonja.
Gestern Abend.
Ich hab’s getan!
Kurz und bündig.
Den ganzen Tag.
Hatte er.
Darauf gewartet.
Wie auf Nägeln…
Sonja hatte es.
Eingesehen.
Es hätte nichts.
Gebracht.
Nur Ärger!
Für…
Sie beide!

Gut gelaunt.
Fuhr er.
In die Arbeit.
Sonja hatte er.
Frei gegeben.
Okay.
Er verstand das.
Die anderen Mitarbeiter…
Wussten ja nichts.
Gott sei Dank.
Hatte Sonja.
Den Mund.
Gehalten.
Leicht war es ihr.
Nicht gefallen.
Das Kind abzutreiben.
Aber wenn du es…
Willst…
Natürlich!
Nie!
Hätte er Iris.
Für Sonja verlassen!
Sonja war.
Ein derber Trampel.
Aber…
Total verliebt in ihn.
Verwöhnte ihn-
Mit Blow Job’s.
Und mehr…
Max hüstelte.
Irgendwann.
Wenn Gras.
Über die Sache.
Gewachsen war.
Würde er Sonja.
Rausschmeißen!
Ohne Gewissensbisse!
Ihre Anhänglichkeit.
Auf Dauer…
Lästig!

Und die Beziehung.
Zu Iris.
Wollte er.
Nicht mehr.
Gefährden…
Aus allen Wolken.
War er.
Gefallen.
Als ihm Sonja.
Den Schwangerschaftstest.
Unter die Nase.
Gehalten hatte.
Er hatte sich verlassen.
Darauf.
Dass sie vorsorgte!
Tagelang…
Hatte er.
Kaum geschlafen…
Bis Sonja.
In die Klinik.
Gefahren war.
Er schätzte Sonja.
Als Schweinderl.
Zu allem bereit.
Aber Liebe?
Nie im Leben!
Mit ihr.
Konnte er sich.
Doch.
Nirgends zeigen!

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

36 + = 40