Versprochen… – Gedankensplitter

Anton musterte.
Seine Frau.
Martina…
Sie sah frischer aus.
Bestimmt.
Aber trotzdem.
Nicht so glücklich…
Klar.
Sie hatte…
Gewissensbisse.
Es setzte ihr zu.
Verstand er auch…
Trotzdem…
Es war.
Die beste Lösung.
Gewesen.
Für alle!
Vor allem…
Für Martina selbst…
In einem Monat.
Würden sie.
Auf Urlaub fahren.
Kroatien.
Der erste.
Gemeinsame Urlaub…
Seit Jahren!
Er freut sich.
Darauf…
Und auch Martina.
Würde sich noch.
Darauf einstimmen!
Martina räumte.
Den Tisch ab.
Sie hatte.
Wenig gegessen.
Das stimmte…

Später hatte er sie.
Überredet.
Zu einem Spaziergang.
Auch das.
War Jahre.
Nicht möglich.
Gewesen.
Denn seine Frau.
Hatte.
Ihre Mutter gepflegt.
Aufopferungsvoll.
Nach einem.
Oberschenkelhalsbruch.
Ein Pflegefall!
Martina hatte das.
Der Mutter versprochen.
Schon damals.
Als diese.
Ihnen beiden.
Das Haus.
Überschrieben hatte.
Martinas Mutter.
Eine hantige Frau.
Selbstbewusst.
Die wusste.
Was sie wollte.
Hatte die drei Kinder.
Aufgezogen.
Alleine.
Als der Mann.
Verstorben war.
Eine starke Frau.
Aber auch eigensinnig.
Und stur.
Sie hatten ihr.
Nie widersprochen…

Mit den Jahren.
Als Pflegefall.
War die Schwiegermutter.
Nicht leichter.
Zu nehmen.
Gewesen.
Boshaft…
Wurde sie…
Und dement…
Martina.
War verfallen.
Immer mehr.
Pflege…
Rund um die Uhr…
Kostete sie.
Zu viel Kraft.
Nach dem…
Bandscheibenvorfall.
War klar gewesen.
Martina.
Konnte nicht mehr.
Jetzt…
Musste sie auch.
Auf sich sehen!
Und nun.
War seit zwei Wochen.
Die Schwiegermutter.
In einem Pflegeheim…
Bestens versorgt.
Rund um die Uhr.
Von geschultem Personal…
Es ging ihr gut.
Ds musste auch.
Martina begreifen!

Vivienne/Gedankensplitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

30 + = 40